Start Schlagworte Individuelle Förderung

SCHLAGWORTE: individuelle Förderung

„Langsamkeitstoleranz“ entwickeln, das ist eine Aufgabe für alle, auch Lehrer, Eltern und Mitschüler müssen dabei mitwirken. Foto: CollegeDegrees360 / flickr (CC BY-SA 2.0)

Bildungsforscher Gold: Förderung bei Lernschwierigkeiten gleicht einer Landeslotterie

FRANKFURT. Fast ein Viertel aller Schüler hat Förderbedarf beim Lesen, Rechnen oder allgemein beim Lernen, schätzt der bekannte Frankfurter Psychologe Andreas Gold. Ob Kinder...
Dozierender Lehrer, zuhörender Schüler - die beste Lehrmethode? Foto: Luis Priboschek

Schülerzentrierter Unterricht: „In der Rumpelkammer der dummen pädagogischen Ideen“?

BERLIN. Frontalunterricht – so lautet die schlichte Antwort in großen Beiträgen von FAZ und „Welt“ zur Frage, welche Lehrmethode die beste sei. Dies belegten...
Ganztagsangebote unterstützen vorwiegend die Persönlichkeitsentwicklung von Kindern, wenn sie pädagogisch gut gemacht sind. (Foto: Woodley wonderworks/Flickr CC BY 2.0)

Verbaut das Missverständnis „Individuelle Förderung“ Zukunftschancen? – Analyse eines Praktikers

MAINZ. Mit dem schwachen Abschneiden deutscher Schülerinnen und Schüler bei der von der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) erhobenen internationalen Schulleistungsstudie „Programme...

Wirbel nach «FAZ»-Bericht über Kritik an einer Modell-Gemeinschaftsschule: Individuelle Förderung –...

STUTTGART. Es ist das Prestigeprojekt der grün-roten Bildungspolitik in Baden-Württemberg: die Gemeinschaftsschule. Die Landtagsopposition kocht die Kritik an dem Konzept hoch. Nicht verwunderlich: In...
Diagnostik ist entscheidend: Individuelle Förderung ist nur möglich, wenn der Lehrer die Stärken und Schwächen seiner Schüler genau kennt. Foto: RUBIN; Marion Nelle

VDR fordert individuelle Bildungsangebote statt „leistungsfeindliche Vereinheitlichung“

MÜNCHEN. Der Vorsitzende des Verbands Deutscher Realschullehrer fordert vor der Eröffnung der Bildungsmesse „didacta“ in Hannover am Dienstag, 24. Februar, ein klares Bekenntnis zu...
Für Lehrer tabu? Das Like-Symbol auf Facebook. Illustration: Sean McEntee / Flickr (CC BY 2.0)

Realschullehrerverband sieht neue KMK-Präsidentin auf dem richtigen Weg

MÜNCHEN. Der Verband Deutscher Realschullehrer begrüßt die Pläne der neuen Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK). Die sächsische Staatsministerin, Brunhild Kurth, erklärte im Rahmen der feierlichen...
"Gewalt gegen Lehrkräfte ist kein Kavaliersdelikt": Brunhild Kurth. Foto: Sächsisches Kultusministerium.

Neue KMK-Präsidentin Kurth rückt leistungsstarke Schüler in den Fokus

BERLIN. Die Kultusminister der Länder wollen dieses Jahr mehr für «Überflieger», also besonders gute Schüler, tun. Eine zentrale bildungspolitische Herausforderung der Präsidentschaft von Sachsens...
Zwei Nachhilfeschüler am Schreibtisch

Schulische Defizite: Eltern “stehen genauso unter Druck wie die Kinder”

MÜNCHEN. Der Präsident des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Klaus Wenzel, fordert von der bayerischen Staatsregierung, Familien schulpflichtiger Kinder deutlich zu entlasten: „Vor allem...

BLLV kritisiert Diskussion um Schuldauer – Lerninhalte und Lernformate sollten im...

MÜNCHEN. Der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) begrüßt die ersten Ansätze der CSU-Landtagsfraktion für ein professionelles Projektmanagement zur Weiterentwicklung des Gymnasiums. Gleichzeitig wundert sich...

“Stammestrommel” – die Medienkolumne: “Wie ich Technik individuell fördere”

OBERHAUSEN. "Stammestrommel", die Medienkolumne von Marco Fileccia, Lehrer in Oberhausen. Heute: "Wie ich Technik individuell fördere" oder "Es muss nicht immer alles klappen." Kennen Sie...
Nachhilfeschüler

«Nachhilfe ist der Schatten des öffentlichen Schulsystems»

SCHWERIN. Studien zufolge gehört Nachhilfe für viele Kinder und Jugendliche in Deutschland zum Alltag. Jährlich lassen sich die Eltern die außerschulische individuelle Förderung ihrer...
Individuelle Förderung ist nur möglich, wenn der Lehrer die Stärken und Schwächen seiner Schüler genau kennt. (Foto: RUBIN/Marion Nelle)

Zusätzliche Unterstufen-Lehrer im Südwesten

STUTTGART. Nach dem Wegfall der verbindlichen Grundschulempfehlung erwartet das baden-württembergische Kultusministerium eine breiteres Begabungsspektrum an Realschulen und Gymnasien. Mit 80 Lehrerstellen will Kultusminister Stoch für...

Gymnasialdirektoren wollen das Wiederholen beibehalten

KARLSRUHE. Der Vorsitzende des Direktorenverbands Nordbaden bezeichnet die Forderungen da Sitzenbleiben abzuschaffen als populistisch und verweist auf Zusammenhänge in Skandinavien. Das Sitzenbleiben von Schülern kann...

Rheinland-Pfalz: Landtagsparteien streiten über Schulversuch zum Sitzenbleiben

MAINZ. In der umstrittenen Frage des Sitzenbleibens geht die rheinland-pfälzische Landesregierung den Weg eines Modellversuchs. Das kritisiert die CDU. Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) spricht...

Schule muss für schlechte Schülerleistungen zahlen

DUBAI. Weil ein Siebenjähriger in der Schule nicht genug gelernt hat, wurde die Schule zur Zahlung einer Entschädigung von über 15.000 Euro verurteilt. Der Privatschule...

Oft gelesen