Toilettenbrand wegen angezündeten Klopapiers in Schule

0

HEIDELBERG. Angezündetes Klopapier hat auf der Toilette einer Heidelberger Grund- und Hauptschule ein Feuer ausgelöst. Es gab bei dem Vorfall am Mittwoch keine Verletzten, die rund 440 Schüler versammelten sich nach Polizeiangaben außerhalb des Gebäudes auf dem Schulgelände. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen. Die Höhe des Schadens beläuft sich auf rund 3000 Euro. (dpa)

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments