Neue Datenbank sorgt für besseren Überblick über schulische Bildungsgänge

1

Für Jugendliche, die nach der Schule nicht sofort den Wechsel in eine Ausbildung schaffen, gibt es sogenannte schulische Bildungsgänge. Das Angebot ist allerdings unübersichtlich und je nach Bundesland unterschiedlich. Außerdem haben die Programme verschiedene Zielgruppen und Zugangsvoraussetzungen. Für mehr Durchblick soll nun eine neue Datenbank des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) sorgen.

Gute Programme für den Unterricht regen das Gespräch zwischen den Schülern an. Foto: AIGA/NY / flickr (CC BY 2.0)
Jetzt können auf einer einzigen Seite Informationen zu schulischen Bildungsgängen recherchiert werden. Foto: AIGA/NY / flickr (CC BY 2.0)

In der Datenbank finden Jugendliche, ihre Eltern, Lehrer und andere Pädagogen  Informationen über mehr als 130 schulische Bildungsgänge, die sich nach verschiedenen Kriterien durchsuchen und filtern lassen. Darunter sind das Bundesland, der eigene Schulabschluss oder die Dauer. Ein Klick auf den Namen eines Programms verrät weitere Informationen. Die Nutzung der Datenbank ist kostenlos, eine Anmeldung nicht nötig.

Anzeige


Hier geht es zu der Datenbank. dpa

Schulform unter Druck? – BIBB ermittelt Chancen und Risiken für Berufsschulen

Anzeige


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here