Medienkompetenz live lernen: Junge Radiomacher gesucht!

0

KÖLN. „Radiomacher – Die nächste Generation!“ heißt der einwöchige Medienworkshop, den KultCrossing in Kooperation mit der Medienwerkstatt Katholisches Bildungswerk Köln, Radio Köln und Radio Erft in der letzten Woche der Sommerferien anbietet. Bewerben können sich Jugendliche ab 16 Jahren. Der Workshop findet in den Sommerferien vom 19.-23.08.2019 in der Medienwerkstatt Katholisches Bildungswerk Köln statt.

Zum Workshop-Flyer hier oder aufs Bild klicken. Foto: Screenshot Programmflyer www.kultcrossing.de

Unter der Leitung des Hörfunkjournalisten, Produzenten und Medientrainers Elvis Katticaren statt, der für KultCrossing schon zahlreiche Projekte der Reihe „FuSch“ (Funk und Schule) geleitet hat, werden die Workshop-Teilnehmer unter anderem einen Tag bei Radio Köln verbringen. Sie nehmen dort zum Beispiel an der Redaktionskonferenz teil und dürfen während einer Live-Sendung im Studio sein. Professionelle Unterrichtsmaterialien ergänzen dieses Lernerlebnis.

Anzeige


Die Nachwuchsreporter können ihr Rundfunk-Know-how im Anschluss außerdem ausbauen: Die Lokalsender Radio Köln und Radio Erft bieten den Workshop-Teilnehmern Schülerpraktika an. „Eine einmalige Chance, Medienkompetenz mit Unterstützung von Profis zu erwerben und vielleicht damit für die berufliche Zukunft zu planen. Ganz im Sinne der KultCrossing-Philosophie: Als Mittler zwischen Jugendlichen und Kultur zu fungieren und Kompetenzen für das spätere Leben und für die Berufswelt aufzubauen“, meint Christa Schulte, ehrenamtliche Geschäftsführerin von KultCrossing und selbst Lehrerin.

Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos. Die Teilnehmer werden auf Grundlage einer schriftlichen Bewerbung von einer Jury ausgewählt. Einsendeschluß ist der 09. August 2019. Weitere Infos und die Teilnahmebedingungen unter www.kultcrossing.de.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here