Die Tagung mobile.schule wird digital!

0

Aufgrund der Corona Krise sind leider alle Präsenzfortbildungen bis auf Weiteres abgesagt bzw. verschoben, so auch die wohl größte regelmäßig stattfindende Tagung zum zeitgemäßen/ digitalen Lehren und Lernen mobile.schule, kurz #molol20, genannt, die die letzten Jahre in der Uni Oldenburg stattfand.

Binnen zwei Stunden nach Anmeldung waren die 1000 Tickets vergriffen und es erinnerte an ein Popkonzert… umso härter traf uns die (richtige) Entscheidung der Absage. Nun sind wir aber nicht dafür bekannt aufzugeben, sondern suchen nach neuen Wegen. Von daher führen wir mobile.schule in diesem Jahr online durch. Den Anfang machte unsere Tagungsreihe am 20.05., bei der wir 800 angemeldete Gäste begrüßen durften.

Der zweite Termin findet nun Mittwoch, 03. Juni ab 16 Uhr statt. Beginnend mit einem zentralen Vortrag gehen Sie danach in ca. 20 Workshops, Vorträge, Diskussionsrunden und stellen sich ihr Programm selbst zusammen. In drei hintereinander laufenden Bändern decken wir alle Themen ab, die in der jetzigen schulischen Situation unter den Nägeln brennen und bieten Ihnen inspirierende ReferentInnen, spannende Themen, Praxisbezug und auch Lösungsansätze von Firmen. Kommen Sie zu uns, gestalten Sie die Veranstaltung mit oder lehnen sich zurück. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. mobile.schule digital wird unterstützt von ADOBE.

Infos, weitere Termine und Anmeldung: https://mobile.schule

Andreas Hofmann
www.hofmann-medienberatung.de

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here