Planung, Umsetzung, Integration – Conrad Education bietet maßgeschneiderte Services

0

Gemeinsam für das Lernen von morgen: Conrad Education bietet maßgeschneiderte Services für die umfangreiche Digitalisierung von Schulen und Bildungseinrichtungen

  • Digital durchstarten: Umfassende Education-Leistungen aus einer Hand
  • Bedarf im Fokus: Persönliche Beratung, Projektbegleitung, Verkauf und Fortbildungen
  • Inspiriert und informiert: Ratgeber, Blog, Newsletter und Katalog ergänzen Angebot
Interaktive Tafel, intelligente Software, innovative Lerntools: Mit einem umfassenden Sortiment und individueller Betreuung begleiten Jonas Jubelius (Foto rechts) und sein Conrad Education Team Schulen auf ihrer Digitalisierungsreise.
Foto: © Conrad Electronic

Hirschau, im Juni 2021. Bildungsverantwortliche aus ganz Deutschland treffen und herausfinden, wo aktuell in Sachen digitale Schule der Schuh drückt – das war das Ziel der Conrad Education Tour 2021. Das Feedback der Lehrer*innen, die anlässlich der Roadshow im Conrad Truck zu Gast waren, zeigt: Die Situation in den Schulen vor Ort ist völlig unterschiedlich. Während die einen noch dabei sind, ihren Medienentwicklungsplan zu erstellen, um Mittel aus dem DigitalPakt Schule überhaupt erst beantragen zu können, befinden sich andere bereits in der konkreten Umsetzung innovativer Unterrichtskonzepte mithilfe von Tablets, 3D-Drucker, Coding-Lerntools & Co.

„Die Gespräche, die wir führen konnten, bestätigen uns in unserem holistischen Ansatz“, berichtet Jonas Jubelius, der als Kopf des Teams für die strategische Ausrichtung von Conrad Education zuständig ist. Seiner Überzeugung nach reicht es nämlich nicht aus, einer Schule einfach mal eben 300 Laptops zu liefern. „Gerade im Bildungsbereich sind wir für unsere Kund*innen mehr als ein Händler. Vielmehr unterstützen wir Bildungseinrichtungen umfassend bei ihren jeweiligen Digitalisierungsvorhaben“, ergänzt der Teamchef.

Nachhaltige Konzepte etablieren

Je nach Ausgangssituation und Bedarf begleitet das Team von Conrad Education die Digitalisierungsverantwortlichen an einer Schule also von der Erhebung des Ist-Zustandes über die Erarbeitung eines Zielbildes bis hin zur konkreten Umsetzung von Maßnahmen. Im persönlichen Kontakt findet unabhängige Beratung zu Medienentwicklungsplänen und Fördermitteln, zu Infrastruktur und digitalen Endgeräten, zu Versicherung und Finanzierung oder zu Klassenraum-Ausstattung, Kommunikations- und Cloud-Lösungen statt. Auch individuelle Projekte auf dem Weg zur zeitgemäßen Schule, wie etwa die Einrichtung eines Makerspace für kreativen MINT-Unterricht, sind Teil des Beratungsportfolios von Conrad Education.

Ganzheitliche Transformation des Unterrichts

Doch ein digitales Umfeld reicht nicht aus, um unsere Kids fit für die Herausforderungen und Anforderungen des 21. Jahrhunderts zu machen. Davon ist Jonas Jubelius überzeugt: „Um der sich rasch ändernden Welt und den daraus resultierenden Anforderungen besser gerecht zu werden, braucht es eine ganzheitliche Transformation des Unterrichts und der dazugehörigen Methoden und Inhalte.“ Auch hierzu leistet das Conrad Education Team seinen Beitrag. Im Rahmen der Conrad Academy finden Lehrer*innen ein umfangreiches Angebot an Fortbildungen, unter anderem zu den innovativen Lerntools von LEGO® Education und fischertechnik Education oder zum Thema 3D-Druck.

Reinschauen lohnt sich: Der neue Conrad Education Katalog 2021/2022 ist da! Foto: © Conrad Electronic

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here