Digitale Berufsorientierung in der Schule – So geht’s richtig

0

Rund 60 % der Jugendlichen wünschen sich eine bessere Berufsorientierung in der Schule, so das Ergebnis einer Umfrage des Ausbildungsportals AZUBIYO. Wir zeigen Ihnen, wie die Berufsorientierung auch im Distanzunterricht gelingt.

©Studio Romantic – stock.adobe.com

Angesichts der anhaltenden Pandemie wird der digitale Unterricht weiterhin den Schulbetrieb bestimmen und darüber hinaus ein fester Bestandteil des Unterrichtsgeschehens bleiben. Die aktuelle Lage erschwert nicht zuletzt auch den Übergang von der Schule in das Berufsleben und stellt die Jugendlichen vor zusätzliche Unsicherheiten, was eine gute Berufsorientierung umso wichtiger macht. In einer aktuellen Umfrage unter den Nutzer:innen der Plattform AZUBIYO.de, dem Schwesterportal von AZUBIYO Tutor, fordern rund 60 % der Schülerinnen und Schüler eine bessere Berufsorientierung in der Schule.

Die interaktive Lernplattform AZUBIYO Tutor begegnet diesen Herausforderungen und bietet Schulen ein Hilfsmittel, das praxisnahe Berufsorientierung auch im digitalen Unterricht möglich macht bzw. den Präsenzunterricht optimal um digitale Inhalte ergänzt. Das Portal bietet Lehrkräften die Möglichkeit, Inhalte zu Berufswahl, Bewerbung und Praktikum im Klassenverband mit ihren Schülerinnen und Schülern zu bearbeiten. Über 1.500 Schulen nutzen das Angebot bereits.

Wie funktioniert AZUBIYO Tutor?

Das kostenlose Portal berufsorientierung.azubiyo.de richtet sich an Lehrkräfte und Berufscoaches, die sich registrieren und die Inhalte gemeinsam mit ihren Schüler:innen innerhalb virtueller Schulklassen bearbeiten können. Lehrkräfte erstellen dafür digitale Schulklassen und weisen den Jugendlichen zielgerichtet Aufgaben und Übungen aus dem Angebot zu.

Innerhalb der drei Lektionen „Berufswahl & Bewerbung“, „Duales Studium“ und „Schülerpraktikum“ lernen die Schüler:innen u. a. verschiedene Berufe kennen, schreiben einen Lebenslauf oder machen Selbsttests und erkunden ihre persönlichen Stärken. Lehrer:innen wie Schüler:innen können sich außerdem einen persönlichen Stundenplan und To-do-Listen anlegen und Termine sowie Ferienzeiten im Blick behalten.

Kooperation mit Ausbildungsbetrieben ermöglicht praxisnahe Einblicke in die Berufswelt

Ausbildungsbetriebe ergänzen die Lerninhalte von AZUBIYO Tutor. Anhand authentischer Erfahrungsberichte von Auszubildenden und Dual Studierenden sowie Berufsvorstellungen lernen die Schülerinnen und Schüler, welche Ausbildungsformen, Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge es gibt, welche Erwartungen Unternehmen an Bewerberinnen und Bewerber haben und wie die Ausbildung abläuft. Die Einbindung in praktische Übungen vertieft die Beschäftigung mit den Inhalten.

Weitere Infos und kostenlose Anmeldung unter azubiyo.de/unterrichtsmaterial/azubiyo-tutor. Für weitere Fragen zu AZUBIYO Tutor können Lehrkräfte eine E-Mail an schulunterlagen@azubiyo.de senden.

Eine Meldung von azubiyo.de.

Über AZUBIYO
AZUBIYO Tutor wurde von der Ausbildungsbörse AZUBIYO entwickelt. AZUBIYO bringt über ein wissenschaftlich fundiertes Matching-Verfahren Schüler:innen mit passenden Unternehmen, Ausbildungsplätzen und Dualen Studienplätzen zusammen. Über 3.000 Ausbildungsbetriebe in Deutschland vertrauen bereits auf AZUBIYO. Neben dem Stellenmarkt informieren wir rund um Jobprofile, Berufswahl und Bewerbung und stellen kostenlose Arbeitshefte zur Verfügung, die aktuell in rund 7.000 Schulen deutschlandweit genutzt werden. AZUBIYO steht für Qualität und passgenaue Ausbildungsvorschläge auf höchstem Niveau und wurde dafür 2011 von der Standortinitiative „Deutschland – Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten als „Ausgewählter Ort“ ausgezeichnet. 2021 ging AZUBIYO zum fünften Mal in Folge als Testsieger hervor als Bestes Jobportal für Schüler:innen und Azubis. Seit 2015 gehört AZUBIYO zur FUNKE Mediengruppe.

Ansprechpartnerin:
Jenny Gardke, Leitung Unternehmenskommunikation und PR, Tel.: +49 89 41614-1014, presse@azubiyo.de

FUNKE Works GmbH, Tassiloplatz 27, 81541 München, www.azubiyo.de

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments