Start Schlagworte 1968

Schlagwort: 1968

Der Kinderladen von 1968 – eine revolutionäre Erziehung zum Ungehorsam

1
Der vierjährige Moritz klettert geschickt ein großes Holzregal bis unter die Zimmerdecke hinauf. Draußen haben Kinder beschlossen, ein Hotel zu bauen und buddeln in einem Erdhaufen. Zwei Mädchen sitzen auf dem Boden und sind in ein Bilderbuch vertieft. Die Erzieher beobachten alles gelassen und greifen, wenn, auf Nachfrage oder assistierend ein.

50 Jahre 1968: „Im Rausch verrückter Selbstüberschätzung“ – der Politikwissenschaftler Götz...

1
BERLIN. Die 68er wollten alles anders machen als ihre Eltern - dabei seien sie ihnen in mancherlei Hinsicht ziemlich ähnlich gewesen, sagt der Journalist,...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Brockhaus stellt digitale Lernangebote kostenlos in deutsch-ukrainisch zur Verfügung 

0
Bilinguale Inhalte für Grundschule und Sekundarstufe I  Aktuell unterrichtet bereits jede zweite Lehrkraft in Deutschland an ihrer Schule Kinder und Jugendliche aus der Ukraine. Das...