Startseite ::: 2013 ::: Dezember

Monatliches Archiv: Dezember 2013

Ein offener Brief zum Jahreswechsel: Liebe Schulpolitiker …

Zündet die Bildungspolitik im neuen Jahr ein Feuerwerk nach dem anderen? Foto: Jerry Daykin / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Vorlesen Ein ironischer Jahresrückblick von NINA BRAUN. Liebe (Bildungs-)Politiker in Deutschland, marode Schulgebäude? Ausgebranntes Personal? Bildungsungerechtigkeit? Ach was. Eure Motivationskraft, Euer Wirken fast wie von Zauberhand überstrahlt alles, was die Unken von der Presse und den Verbänden zu quaken haben. Ich muss mir das mal von der Seele schreiben. Wie Ihr es immer wieder schafft, den – zugegeben – real hin ... Mehr lesen »

Wie sich der 20-jährige Rion freut, an die Uni zu dürfen

Screenshot aus dem Film. Den Link zum Film auf Youtube gibt's unten:

Vorlesen SOUTH CAROLINA. Eine herzerwärmende Geschichte gefällig? Der 20-jährige Amerikaner Rion Holcombe hat das Down-Syndrom – und bekam nun per Post die Zusage, an der Clemson-University im US-Bundesstaat South Carolina studieren zu dürfen. Seine Mutter filmte den Moment, in dem er den Brief öffnete und stellte den Beitrag bei Youtube ein. Millionen von Menschen schauten ihn sich bereits an. Kein ... Mehr lesen »

Liebe Leserinnen und Leser – Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage

Ein schöneres Weihnachtsbaumbild haben wir nicht finden können: Illuminierter Weihnachtsbaum am Wörther See in Österreich. Foto: Johann Jaritz / Wikipedia Commons (CC BY-SA 3.0 AT)

Vorlesen DÜSSELDORF. Wir, die Redaktion und die Partner von News4teachers, wünschen unseren Leserinnen und Lesern schöne Feiertage und ein frohes 2014. News4teachers geht in die Weihnachtsferien. Ab dem 2. Januar stehen wir wieder mit tagesaktuellen Beiträgen parat. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, Ihnen für Ihr Interesse an unserer Arbeit zu danken. Das vergangene Jahr war das zweite für unser Bildungsmagazin ... Mehr lesen »

Lehrerin schreibt Brandbrief an Eltern: “Ich habe mich für Ihre Kinder geschämt”

Vorlesen HAMBURG. „Eine kleine Dorfschule mit 104 Kindern am Rande Hamburgs, umgeben von Feldern und mit einem eigenen kleinen Streichelzoo“, so schildert die Hamburger „Morgenpost“ den Ort des Geschehens. Und doch kann von einem Idyll offenbar keine Rede sein. Nach einem Museumsbesuch mit ihrer Klasse platzte einer Lehrerin der Kragen. Sie schrieb einen Brief an die Eltern. „Ich habe mich ... Mehr lesen »

Sachsen will jetzt Lehrer aus anderen Bundesländern anwerben

"Gewalt gegen Lehrkräfte ist kein Kavaliersdelikt": Brunhild Kurth. Foto: Sächsisches Kultusministerium.

Vorlesen DRESDEN. Sachsens Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) will sich im neuen Jahr weiter vor allem um Lehrernachwuchs und Unterrichtsqualität kümmern. Ganz vorn auf ihrer Terminliste steht die Zukunft der freien Schulen. Ein solides neues Gesetz brauche Zeit, sagte sie im Interview. Für Gespräche zu Übergangslösungen sei sie offen. Bildung ist in Sachsen ein Dauerbrenner in der öffentlichen Debatte. Wird das neue ... Mehr lesen »

Zusatzfutter für Hochbegabte: Das Kinder-College in Neuwied

Vorlesen NEUWIED. Es ist Samstagvormittag, dennoch herrscht auf dem Gelände der Carmen-Sylva-Schule in Neuwied-Niederbieber reges Treiben. Kinder und Eltern strömen zum Eingang des Gebäudes. Wie jeden zweiten Samstag bietet das Kinder-College in Wochenendkursen hochbegabten Kindern und Jugendlichen eine Förderung ergänzend zu Schule und Kindergarten an. Auch Familiennachmittage, Vorträge sowie Seminare für Eltern oder Beratungen für Schulen gibt es hier. Das ... Mehr lesen »

Lustiger Unsinn: Was Schülern in Arbeiten so alles einfällt

Vorlesen DÜSSELDORF. Was fällt Schülern ein, wenn ihnen gar nichts mehr zu dem einfällt, was von ihnen verlangt wird? Genau: Unsinn. Die (vorwiegend englischsprachige) Homepage Funnyexam.com sammelt all den Nonsens, den Schüler in Arbeiten zu Papier bringen – bemerkenswert lustig. So findet sich eine Landkarte von Kanada, auf der geographische Besonderheiten des Landes eingetragen werden sollten. Schülerin Hannah notierte unter ... Mehr lesen »

Thüringens Eltern bekommen Betreuungsgeld doppelt – Koalition ist uneins über die Förderung

Vorlesen ERFURT. Mit ihrer Forderung, das Betreuungsgeld des Bundes abzuschaffen, hat sich die SPD in Berlin nicht durchsetzen können. Daher bringt nun Sozialministerin Taubert erneut die Abschaffung des Thüringer Erziehungsgeldes ins Gespräch. Doch die CDU sträubt sich. In Thüringen ist eine Debatte über das Erziehungsgeld entbrannt. Während sich Sozialministerin Heike Taubert (SPD) abermals dafür aussprach, diese Leistung mit Blick auf das ... Mehr lesen »

Befragung: Viele Studenten wünschen sich beim Jobeinstieg Kontinuität

Vorlesen STUTTGART. Befristete Arbeitsverträge sowie ein häufiger Arbeitgeberwechsel sind heute keine Seltenheit – für den Jobeinstieg wünschen sich Studenten deshalb häufig vor allem Sicherheit. Das zeigen erste Ergebnisse einer Studenten-Befragung des Fraunhofer Instituts für Arbeitswirtschaft und Organisation in Stuttgart. Danach wünschen sich rund vier von zehn Studenten (44,6 Prozent) für ihren Berufseinstieg, dass sie möglichst lange Zeit bei einem Arbeitgeber ... Mehr lesen »

4000 Bäume gepflanzt – Waldschule bietet Projektwochen für Schülergruppen an

"Draußenschule" heißt, einmal in der Woche mit den Schülern nach draußen zu gehen. (Foto: twicepix/Flickr CC BY-SA 2.0)

Vorlesen BONN/WÜRZBURG. Bei praktischen Arbeiten im Wald die Zusammenhänge in der Natur zu erfahren und sich über die eigenen Bezüge zur Natur klar zu werden, das ist Ziel der sogenannten Waldschule. Schülergruppen ab 14 Jahren mit mindestens 15 Personen können sich für Projektwochen anmelden. Bei praktischen Arbeiten im Wald die Zusammenhänge in der Natur zu erfahren und sich über die ... Mehr lesen »