Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Migrationshintergrund

Schlagwörter Archiv: Migrationshintergrund

Feed Abonnement

Niedersachsen: SPD und Grüne wollen Türkisch, Arabisch und weitere Fremdsprachen als Unterrichtsfach

Arabisch und Türkisch sollen das Fremdsprachenangebot an niedersächsischen Schulen erweitern. Foto: reisende-unter-der-sonne / flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

HANNOVER. Türkisch, Arabisch, Polnisch, Russisch – die Regierungsfraktionen im Landtag wollen das Fremdsprachenangebot an Schulen ausbauen. Nur wer die eigene Muttersprache beherrsche, lerne auch schnell Deutsch, heißt es. In anderen Bundesländern ist das schon Alltag. Die Regierungsfraktionen von SPD und Grünen wollen das Fremdsprachenangebot an den weiterführenden Schulen unter anderem um Türkisch und Arabisch erweitern. „An diesem Unterricht können dann ... Mehr lesen »

Start-Stipendium: Abitur – auch mit ausländischen Wurzeln

Schlimmstenfalls müssen Tausende von Schülern das Mathe-Abitur nochmal schreiben. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

DRESDEN. Die sächsischen Start-Stipendiaten haben ihr Abitur bestanden und sind nun reif für die Hochschule. In Zukunft will die Start-Stiftung mit ihrem Bildungsprogramm zur Unterstützung zugewanderter Jugendlicher mehr Integration und Persönlichkeitsentwicklung fördern. Die Start-Stiftung begleitet Jugendliche aus Migrantenfamilien auf ihrem Weg bis zur Hochschulreife mit einer finanziellen Unterstützung und einem Bildungsprogramm. Die acht sächsischen Stipendiaten leben in Chemnitz, Dresden, Gröditz, Leipzig und ... Mehr lesen »

Bildungsministerin Wanka: Kinder von Zuwanderern engagierter fördern

Macht mobil gegen Analphabetismus: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka. Foto: Axel Hindemith / Wikimedia Commons Creative Commons (CC-by-sa-3.0)

BERLIN. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) will mehr Chancengerechtigkeit für Kinder von Zuwanderern. «Das deutsche Bildungssystem muss Kinder mit Migrationshintergrund noch engagierter fördern», sagte sie der Berliner «Tageszeitung». «Deutschland kann es sich nicht leisten, auf sie zu verzichten.» Migrantenkinder hätten es an Schulen und Universitäten nach wie vor schwerer als Kinder deutscher Eltern, betonte Wanka. «Allerdings schließt sich die Kluft.» Vergleiche man ... Mehr lesen »

Vorsitzender des Verbands Deutscher Realschullehrer leitet nun auch bayerischen Landesverband

Der Bundesvorsitzender des Verbands Deutscher Realschullehrer, Jürgen Böhm, leitet nun auch den bayerischen Landesverband. Screenshot von www.vdr-bund.de

MÜNCHEN. Jürgen Böhm ist neuer Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes. Damit übernimmt der 49-Jährige eine weitere Funktion im Verband neben dem Bundesvorsitz. Böhm löst Anton Huber ab, der nach 21 Jahren im Landesvorstand und zehn Jahren an der Verbandsspitze nicht mehr kandidierte. Böhm blickt positiv auf die anstehenden Aufgaben: „Noch nie waren die Realschulen in Bayern so beliebt wie heute – ... Mehr lesen »

Sie wollen nicht nur verkaufen – Unternehmen benachteiligen Mädchen mit Migrationshintergrund

Nicht alle Mädchen, die Verkäuferin werden, wollen das auch. (Foto: flowcomm/Flickr CC BY 2.0)

BIELEFELD. Mädchen mit Migrationshintergrund haben geringere Chancen, Ausbildungsplätze zu bekommen als junge Männer mit Migrationshintergrund, obwohl die Mädchen in der Schule deutlich erfolgreicher sind. Im Vergleich zu Frauen und Männer ohne Migrationshintergrund haben sie noch weniger Chancen, eine Ausbildungsstelle zu finden. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Kompetenzzentrums Technik-Diversity-Chancengleichheit in Bielefeld. „Junge Frauen mit Migrationshintergrund interessieren sich für viele ... Mehr lesen »

Stipendium für Schüler aus eingewanderten Familien

DÜSSELDORF. Noch bis zum 1. März 2012 können sich Schüler mit Migrationshintergrund für das „Start-Stipendium“ der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung bewerben. Ziel der Initiative ist es, engagierte Jugendliche auf ihrem Weg zum Abitur materiell und ideell zu fördern. Bewerben können sich Jugendlichen ab der achten Klasse, von denen mindestens ein Elternteil oder die Großeltern nicht in Deutschland geboren sind, und die einen ... Mehr lesen »