Uni-Fortbildung für pädagogische Führungskräfte

0

DORTMUND. Schulleitungen sind zunehmend verantwortlich für die Unterrichtsentwicklung. Sie benötigen dafür allerdings Kompetenz und Erfahrungsaustausch. Beides bietet ein Universitäts-Kursus der Deutschen Akademie für Pädagogische Führungskräfte (DAPF) unter dem Titel „Unterrichtsentwicklung als Führungsaufgabe“. Das Seminar für Schulleitungen, Fachkonferenz- und Stufenleitungen, didaktischen Leitungen sowie den Sprechern von Steuergruppen ist berufsbegleitend; es besteht aus sechs Modulen und schließt mit einem Universitätszertifikat der TU Dortmund ab. Beginn: 1. Oktober. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

LogoTUInhaltlicher Leiter der Veranstaltungsreihe, die bis September 2014 an sechs jeweils zweitägigen Modulen in Dortmund stattfindet, ist der frühere Direktor des Instituts für Schulentwicklungsforschung der TU Dortmund, Prof. em. Dr. Hans-Günter Rolff.  Er wird dabei von namhaften Wissenschaftlern und Praktikern unterstützt. Themen der Module sind unter anderem: „Rollenerklärung, Führungshandeln und Unterrichtskonzepte“, „Wirksame Unterrichtsentwicklung am Beispiel der Einführung von Inklusion“ oder „Von der Qualitätsdiagnose zur Unterrichtsentwicklung“. Jeder Teilnehmer sollte während der Ausbildung ein Praxisprojekt begleiten, dokumentieren und für die Abschlussprüfung reflektieren. Die Kosten für den Kursus betragen insgesamt 2.200 Euro, einschließlich Verpflegung und Kursmaterialien.

Anzeige


Die DAPF ist eine gemeinsame Initiative des Zentrums für HochschulBildung und des Instituts für Schulentwicklungsforschung der Technischen Universität Dortmund. Träger ist der Verein “Wissenschaftliche Weiterbildung an der TU Dortmund”. Die DAPF sieht ihre Hauptaufgabe in der Förderung und Qualifizierung von Führungskräften in allen schulischen Bereichen und Ebenen. Eine weitere Aufgabe ist die enge Kopplung der Schulleitungsforschung mit der Praxis.

Hier – auf der Homepage der DAPF – gibt es weitere Informationen.

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here