Studienplatzbörse zum Sommersemester öffnet am 1. Februar

0

Die Studienplatzbörse der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) öffnet wieder ihre Türen. Ab dem 1. Februar finden Interessenten dort freie Plätze in verschiedenen Studiengängen für das Sommersemester 2018. Der Zugang ist kostenlos, anmelden müssen sich Nutzer nicht.

Moderne Lehrkonzepte funktionieren nicht in leeren Hörsäälen. Foto: Thomas Kohler / flickr (CC BY 2.0)
Der Run auf die Studienplätze kann beginnen.                                                   Foto: Thomas Kohler / flickr (CC BY 2.0)

Offen bleibt die Börse bis Ende April: Bis dahin stellen die Hochschulen immer wieder neue Plätze ein – immer dann, wenn die verschiedenen Zulassungs- und Nachrückverfahren beendet sind.

Anzeige


Für angehende Studenten auf der Suche nach einem Platz lohnt es sich also, mehr als einmal in der Börse vorbeizuschauen. Verfügbar sind freie Plätze in zulassungsfreien und lokal zulassungsbeschränkten Studiengängen. Nach Angaben der HRK war das Angebot in der Vergangenheit von Mitte Februar bis Mitte März am größten. dpa

Arzt werden ohne Bestnoten – geht das?

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here