Abi und dann? Neue “explore19” Messe hilft bei der Entscheidung

0

ESSEN. Wie geht es nach dem Abi weiter? Studieren oder zunächst ein Gap Year einlegen? Wie finanziert man sein Studium – Bafög, Stipendium oder Jobben? Wie plant man einen Auslandsaufenthalt? Auf der explore19 am 16. März können sich Abiturienten, Oberstufenschüler, Studienwechsler, Gap-Year-Interessierte sowie Eltern bei den rund 30 ausstellenden Hochschulen und Gap-Year-Anbietern informieren. Das eintägige Event findet in der Zeche Zollverein in Essen statt.

Freie Ausbildungs-, Studien- und Gap Year-Angebote auf der explore19 in Essen, Heidelberg und Dresden. Foto: Explore GmbH.

Anzeige


Im Vordergrund stehen vor allem das Programm und der Austausch mt den Speakern und Ausstellern. So können die Besucher in den Lounges in verschiedene Themenwelten eintauchen. Studierende geben im „Hörsaal“ Einblick in den Campusalltag und das Studentenleben oder erzählen, warum ein Schnupperstudium wertvoll sein kann.

Für Gap-Year-Interessierte gibt es an der „Beachbar“ Erfahrungsberichte von Gap-Year-Rückkehrern und FSJlern. Außerdem erhalten die jugendlichen Besucher im „World-Café“ Informationen rund um lebenspraktische Themen wie Wohnen, Versicherung und Studienfinanzierung, die sie für einen Start in den neuen Lebensabschnitt benötigen.

Mit dabei als Aussteller sind unter anderem die Universität Duisburg-Essen, die Folkwang Universität der Künste, das Studierendenwerk Essen-Duisburg, die Frankfurt School of Finance, das Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben, die Travelworks, die Europäische Fachhochschule Rhein-Erft und der Campus Rostock, CareMed sowie das IT-Center Dortmund.

Wer im Vorfeld Infos und News zu Speakern, Ausstellern und Co. erhalten möchte, kann sich auf www.explore-essen.de für kostenlose Neuigkeiten per E-Mail anmelden oder dem Eventkanal auf Instagram unter dem Namen explore_event folgen.

explore19 Essen:
Termin: Samstag, 16. März 2019, 10 – 17 Uhr
Ort: Zeche Zollverein/SANAA-Gebäude, Gelsenkirchener Str. 209, 45309 Essen
Eintritt: Der Eintritt ist frei
Veranstalter: Einstieg GmbH
Besucher-Infos: www.explore-essen.de

Weitere Termine in Heidelberg (18. Mai 2019) und Dresden (14. September 2019)

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here