KiKA-Sondersendung „KiKA AKTUELL: Angriff auf die Ukraine – eure Fragen“ nach „logo!“

0

ERFURT. Aus aktuellem Anlass ändert KiKA das heutige Programm. Im Anschluss an „logo!“ (ZDF), den täglichen Nachrichten für Kinder, wird die Sondersendung „KiKA AKTUELL: Angriff auf die Ukraine – Eure Fragen“ (KiKA) gezeigt. Auf kika.de werden bereits jetzt Informationen zum Nachlesen gebündelt, die Kindern die derzeitige Lage in der Ukraine näherbringen. Mit ihren Fragen können sie sich online an Expert*innen wenden.

Um 19:50 Uhr berichtet „logo!“ über die derzeitigen Geschehnisse in der Ukraine. Was ist genau passiert? Um 20:00 Uhr zeigt KiKA die Sondersendung „KiKA AKTUELL: Angriff auf die Ukraine – Eure Fragen“ – gibt Antworten und ordnet ein.

In einem Livestream auf kika.de wird die Fragerunde nach Sendungsende fortgesetzt.

Sondersendung „KiKA AKTUELL: Angriff auf die Ukraine – Eure Fragen“ um 20:00 Uhr bei KiKA und auf kika.de

KiKA möchte als vertrauensvoller Partner Kinder durch die Situation begleiten. Dafür werden bei „KiKA AKTUELL“ um 20:00 Uhr Informationen zur aktuellen Lage aufbereitet und Fragen von Kindern beantwortet. Durch die Sendung führen die KiKA-Moderator*innen Elisabeth Möckel und Tim Gailus. Als Expertinnen stehen Sabine Marx, Leiterin der Diakonie E-Mail-Beratung für Kinder und Jugendliche und Prof. Dr. Sophia Hoffmann, Inhaberin der Professur für Internationale Politik und Konfliktforschung zur Verfügung.

KiKA bietet Anlaufstelle für Fragen auf kika.de

Auf kika.de sind bereits jetzt weiterführende Informationen hinterlegt, die Kindern die derzeitige Situation in der Ukraine beschreiben. Weiterhin wird dort mit dem Kontaktangebot „Finde Hilfe“ eine Anlaufstelle eingerichtet. Das Online-Formular bietet die Möglichkeit, Fragen und Themen bei KiKA einzugeben, die in der Sondersendung durch die Expertinnen beantwortet werden.

Dies ist eine Pressemitteilung von KIKA.

 

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments