Start Schlagworte KMK

SCHLAGWORTE: KMK

Übernimmt nächste Woche das Bildungsministerium in Erfurt: Helmut Holter. Foto: Martin Kraft / Wikimedia Commons CC BY SA 3.0

Länder legen eigenen Plan für den geplanten Bildungsrat vor – VDR:...

ERFURT. Im Streit um den geplanten Nationalen Bildungsrat haben die Länder dem Bund ein Papier mit eigenen Vorstellungen vorgelegt. Den Verband der Realschullehrer (VDR)...

Schau’n mer mal: Ab 2019 will die Bundesregierung für Digitalisierung von...

ERFURT. Die Bundesregierung will den Ländern bei der Digitalisierung von Schulen mit Geld helfen. Doch das Projekt kommt nicht voran (News4teachers berichtete). Jetzt stand...
"Ich will auch mal in die Zeitung": Hamburgs Bildungssenator Ties Rabe; Foto: SPD Hamburg, flickr (CC BY-SA 2.0)

Ties Rabe: Länder wollen gemeinsame Abituraufgaben nicht länger anpassen

ERFURT. Die Kultusminister der Länder streben an, die gemeinsamen Abituraufgaben ab 2021 nicht mehr für das eigene Land anzupassen. «Die Länder sollen ab 2021 die...

Zeit zum Diskutieren – Fachminister wollen eigene Konferenzen für Kultur-Themen einführen

ERFURT. Bisher gibt es zwar die Kultusministerkonferenz, aber keine eigenen Treffen für Kultur-Themen. Das soll sich nun ändern. Eine Arbeitsgruppe soll im Herbst vorschlagen,...

Tullner widerspricht Holter: Genauere Erfassung von Gewalt gegen Lehrer wenig hilfreich

ERFURT/MAGEDEBURG. Lehrerinnen und Lehrer werden in Klassenzimmern immer wieder von Schülern beleidigt, beschimpft oder angegriffen. Der Thüringer Bildungsminister will, dass die Vorfälle systematischer gemeldet...
Kommt am Freitag zur KMK - und wird sich dort einiges anhören müssen: Bundesbildungsministerin Karliczek. Foto: Bundesregierung / Guido Bergmann

Stillstand beim „Digitalpakt“: Auf der KMK wird es zwischen Karliczek und...

BERLIN. Krach steht ins Haus: Die Digitalisierung der Schulen in Deutschland gerät zum Debakel – entsprechend hoch dürfte es auf der morgen beginnenden 362....
Übernimmt nächste Woche das Bildungsministerium in Erfurt: Helmut Holter. Foto: Martin Kraft / Wikimedia Commons CC BY SA 3.0

«Man muss diesen Angriffen Einhalt gebieten» – Holter will Gewalt gegen...

ERFURT. Auch an Grundschulen werden Lehrer von Schülern angegriffen. KMK-Chef Holter fordert, jedes Delikt zur Anzeige zu bringen - auch bei Kindern unter 14...
Abakus

Meidinger zur Schülerzahlenprognose: „Kinder müssen den Tiefschlaf der KMK ausbaden“

BERLIN. Am Freitag hat die Kultusministerkonferenz die nach oben korrigierte Prognose zur Entwicklung der Schülerzahlen vorgelegt. Viel zu spät für die notwendigen Neubauten, kritisiert...

KMK-Berechnung aus 2013 zur Entwicklung der Schülerzahl wurde nach oben korrigiert...

BERLIN. Die Zahl der Schüler in Deutschland wird nach einer neuen offiziellen Prognose bis 2030 um 278.000 auf 11,2 Millionen steigen. Das seien über...

Polizeigewerkschaft fordert Gewaltstatistik für Schulen – der Zentralrat unterstützt das

BERLIN. Angesichts von Antisemitismus und religiösem Mobbing in Schulen fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) eine bundesweite Statistik für Vorfälle dieser Art. «Wir brauchen ein...

Neue Regierung plant einen Nationalen Bildungsrat aus Experten und Politikern

BERLIN. Die Bundesländer wollen beim Thema Bildung verstärkt gemeinsam Flagge zeigen. Die Kultusministerkonferenz habe sich auf weitreichende Schritte verständigt, teilte die KMK anlässlich einer Ministersitzung in...

Wolf wünscht sich eine von den Ressorts Bildung und Wissenschaft getrennte...

MAINZ.  Eine eigenständige Kulturministerkonferenz der Länder regt der rheinland-pfälzische Kulturminister Konrad Wolf (SPD) an. Derzeit wird Kultur zusammen mit Bildung und Wissenschaft in der...
Berufsschüler an einer Maschine

GEW warnt vor Lehrermangel an Berufsschulen. Klinger: Berechnungen der KMK sind...

BERLIN. Den berufsbildenden Schulen in Deutschland fehlen laut einer neuen Studie in den kommenden Jahren Zehntausende Lehrer. Bis 2025 brauchen die Schulen nach Angaben der...
Anerkannte Ministerin: Theresia Bauer(Foto: Kabinett Kretschmann/Wikimedia CC BY-SA 2.0)

Wissenschaftsministerin lehnt geplanten Bildungsrat ganz klar ab

STUTTGART. Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) steht Plänen auf Bundesebene zur Einrichtung eines nationalen Bildungsrates skeptisch gegenüber: «Bildung ist Ländersache. Aber es gibt Bundestagsabgeordnete aller...
News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

GroKo-Sondierer einigen sich auf „nationalen Bildungsrat“ – gut so!

Die Sondierer von CDU, CSU und SPD haben sich darauf geeinigt, dass sich der Bund künftig in die Schulpolitik einmischen soll, finanziell, aber auch inhaltlich. Unabhängig davon, ob das Kooperationsverbot formell aufgehoben wird oder nicht, bedeutet das: Die Kultusministerkonferenz (KMK) verliert massiv an Einfluss - so analysiert News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek.

Oft gelesen