Startseite ::: Nachrichten ::: 13. Jahrestag: Gutenberg-Gymnasium Erfurt gedenkt Opfer des Amoklaufs

13. Jahrestag: Gutenberg-Gymnasium Erfurt gedenkt Opfer des Amoklaufs

Das Erfurter Gutenberg-Gymnasium lädt an diesem Sonntag (11.00 Uhr) zu einem stillen Gedenken an die Opfer des Amoklaufs 2002 ein. Vorher sollen um 10.55 Uhr die Glocken in der Andreaskirche für fünf Minuten läuten. Der 13. Jahrestag der Tragödie sei eine gesellschaftliche Mahnung an alle Bürger, erklärte Thüringens Landtagspräsident Christian Carius. Achtsamkeit, Aufmerksamkeit und wechselseitiger Respekt seien unerlässlich für das menschliche Zusammenleben. Am 26. April 2002 hatte ein ehemaliger Schüler des Gymnasiums 16 Menschen und danach sich selbst erschossen. dpa

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*