Startseite ::: Leben ::: „ICH beende den Unterricht!“ – Das sind die (wahrscheinlich) zehn häufigsten Lehrersprüche

„ICH beende den Unterricht!“ – Das sind die (wahrscheinlich) zehn häufigsten Lehrersprüche

OBERHAUSEN. Angehende Lehrer seien vorgewarnt, erfahrene Lehrer erkennen sie wieder: Diese zehn Sprüche hat jeder Lehrer (so oder so ähnlich) schon einmal gebracht: (wenn nicht, dann mal los!) 

  1. „ICH beende den Unterricht!“
  2. „Ihr seid die schlechteste Klasse, die ich je hatte.“
  3. (Toiletten-Frage) „Ich weiß nicht, ob du kannst, aber du darfst…“
  4. „Was hast du gegen den Genetiv?“
  5. „Das hatten wir in der letzten Stunde ausführlich besprochen!“
    Machmal kommt einem der Alltag wie eine endlose Schliefe von Wiederholungen vor. besonders als Lehrer im Klassenzimmer- hier drei Figuren im Klassenzimmer fotografiert Classroom with Three Figures By Lavern Kelley. In the folk art gallery at the Smithsonian American Art Museum. . (Foto: Andrew Kuchling/Flickr (CC BY-SA 2.0)

    Machmal kommt einem der Alltag wie eine endlose Schliefe von Wiederholungen vor. besonders als Lehrer im Klassenzimmer – hier Kunstwerk „Classroom with Three Figures“ By Lavern Kelley fotografiert in the folk art gallery at the Smithsonian American Art Museum. (Foto: Andrew Kuchling/Flickr (CC BY-SA 2.0)

  6. „Nicht für die Schule, sondern fürs Leben lernt ihr!“
  7. (Stundenbeginn) „Wo waren wir?“
  8. (Schülerinnenfrage) „Gute Frage! Kann die jemand aus der Klasse beantworten?“
  9. „Ich habe noch solche (Geste von 0,5 m) Stapel auf dem Schreibtisch, eure Klassenarbeiten gibt es erst nächste Woche zurück.“
  10. „Kann ich das auch in einem ganzen Satz haben?“

Zusammengestellt von Marco Fileccia

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*