Vorsicht vor Publikationen in pseudowissenschaftlichen Online-Zeitschriften

BERLIN. Mehr als 5.000 deutsche Wissenschaftler haben Medienberichten zufolge Forschungsergebnisse in wertlosen Online-Fachzeitschriften pseudowissenschaftlicher Verlage publiziert. Vor allem junge Wissenschaftler stehen unter Druck: Für...

Schulleitung schweigt zum Kamera-Fall – Kritik von Landeselternbeirat

HEIDENHEIM. Ein Lehrer installiert eine Kamera in einer Damendusche. Er fliegt auf, muss eine Geldstrafe bezahlen. Die Schule schweigt zu dem Fall. Für den...

DIHK-Umfrage: Unternehmen können Ausbildungsplätze immer schwerer besetzen

BERLIN. Für Unternehmen in Deutschland wird es laut einer DIHK-Umfrage immer schwieriger, offene Ausbildungsplätze zu besetzen. In mehr als jedem dritten Betrieb bleiben Ausbildungsplätze unbesetzt,...
Man darf davon ausgehen: Das Land Berlin wird in Revision gehen. Foto: Carlo Schrodt / pixelio.de

“Ich bin nicht geistig behindert” – zu Unrecht auf der Förderschule. Möglicherweise kein Einzelfall?

Eigentlich ist es nur eine Gerichtsentscheidung, aber für Nenad M. ist es mehr. Der 21-Jährige nennt es ein «Gefühl von Freiheit», das er nun empfinde. Er spricht von «Trost». Aus seiner Sicht wurde am Landgericht Köln etwas sehr Grundsätzliches festgestellt: «Dass ich doch nicht geistig behindert bin», sagt er.

Über Umwege zum Traumberuf – ein Quereinsteiger berichtet

Auf diese Chance hatte er lange gewartet. Der Erlass der Landesregierung, den Quereinstieg als Lehrer zu erleichtern, war gerade erst wenige Stunden alt, als Markus Schlupp zum Hörer griff. Für ihn eröffnete sich im Herbst 2016 endlich ein Umweg in den Traumberuf.

Dunkle Kapitel: Universitäten fahnden nach Ex-Nazis auf ihren Ehrendoktoren-Listen

DRESEDEN. Auch Universitäten und Hochschulen haben dunkle Kapitel in ihrer Geschichte aufzuweisen. In der NS-Zeit wurden jüdische Gelehrte entlassen und Nazis mit Ehren bedacht....

Lust auf ein MINT-Studium? Bitte gerne, aber mit einem gewissen Grundverständnis und Lernbereitschaft

STUTTGART/HANNOVER. Sie gelten als Studienfächer mit besten Berufschancen und der Option auf ein sehr gutes Einkommen: MINT-Studiengänge. Doch was müssen Interessierte mitbringen? Wer bei Begriffen...
Der Blick in die Kristallkugel verheißt neue Probleme für Niedersachsen Kultusminister Grant Hendrik Tonne. Foto: nvodicka / pixabay (CC0)

Niedersachsen rechnet mit rund 10.000 zusätzlichen Schülern

HANNOVER. Ob Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) das Abordnungschaos in den Griff bekommt ist ohnehin äußerst fraglich. Jetzt werden neue Probleme bekannt: Nach...
Schulabgänger mit Behinderungen - hier ein junger Mann mit Down-Syndrom - haben wenig Chancen, eine Lehrstelle zu finden. Foto: Rebecca Wilson / flickr (CC BY 2.0)

Zu wenig schwerbehinderte Mitarbeiter: Viele Betriebe zahlen lieber Ausgleichsabgabe

BERLIN. Bei Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern, muss einer davon schwerbehindert sein. Andernfalls wird die sogenannte Ausgleichsabgabe fällig. In Berlin steigen die Einnahmen...
Wieder was Neues für Lehrkräfte: Erste Hilfe. Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Auch das noch! Lehrer sollen bald Erste-Hilfe-Kurse geben – ein Pilotprojekt ist gerade gestartet

MAINZ. Das richtige Verhalten bei einem Kreislaufstillstand wird künftig bereits in der Schule vermittelt. 15 Lehrer nahmen dazu im vergangenen Monat an einem Kurs...

Verband fordert eine bessere Bezahlung für Tagesmütter – GEW unterstützt das

STUTTGART. Tagesmütter leisten in der Betreuung von Kindern viel, ihr Verdienst erreicht aber nach einer Studie nicht einmal das Niveau eines Mindestlohns. Das Land...

Die Brexit-Abwanderer können kommen – viele internationale Schulen warten schon

FRANKFURT/MAIN/WIESBADEN. Wenn von dem Weggang internationaler Unternehmen nach dem Brexit die Rede ist, fällt auch häufig der Name Frankfurt als möglicher Standort. Die Bankenmetropole...

Der Protest wirkt: Hamburg stoppt Lehrerentlassungen über die Sommerferien

HAMBURG. Same procedure as every year: Jedes Jahr setzen einige Bundesländer während der Sommerferien tausende Vertretungslehrer auf die Straße - jedes Jahr sorgt das...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

Inklusionsschüler unterrichten zu müssen, berührt die pädagogische Freiheit des Lehrers nicht – juristischer Kommentar...

BREMEN. Der Fall ist beispiellos in Deutschland: Die Leiterin eines Bremer Gymnasiums verklagt ihre Dienstherrin, die Bildungssenatorin Claudia Bogedan (SPD). Der Anlass: die Anordnung,...

Auszubildende dringend gesucht – dem Handwerk fehlen gute Fachkräfte

MAINZ. Dass es deutschlandweit an Metzgern, Bäckern und Konditoren mangelt, ist längst bekannt. Doch auch andere Handwerksbranchen müssen sich mittlerweile kräftig strecken, um Fachkräfte...

Oft gelesen