Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Didacta-Verband

Schlagwörter Archiv: Didacta-Verband

Feed Abonnement

100.000 Besucher kamen zur „didacta“ – ein Drittel mehr als im vergangenen Jahr

Ordentlich was los: Rund 100.000 Besucher strömten zur didacta. Foto: Koelnmesse

KÖLN. Mit einem nach Veranstalterangaben „sehr guten Ergebnis“ ist die Bildungsmesse „didacta“ zu Ende gegangen. Es seien rund 100.000 Besucher registriert worden, hieß es – über 35 Prozent mehr im Vergleich zur didacta 2015 in Hannover. Insgesamt präsentierten sich 821 Anbieter den Fachbesuchern aus allen Bereichen des Bildungssystems. Besonders erfreulich war dem Didacta Verband zufolge die Anzahl der vertretenen Länder ... Mehr lesen »

Auf der „didacta“ vorgestellt: Neue Initiative will helfen, das Handschreiben zu retten

Der Schreibmotorik-Forscher Christian Marquardt demonstriert in einer Kölner Kita von ihm entwickelte Methoden, mit denen Kinder spielerisch ihre Schreibmotorik trainieren können. Foto: Gudrun Petersen

KÖLN. Eine aktuelle Umfrage im Auftrag des Schreibmotorik Instituts, Heroldsberg, mit Unterstützung des Bundeselternrates, macht deutlich, dass auch im digitalen Zeitalter die Handschrift ein wichtiges Bildungsthema bleibt – zu viele Kinder haben hier Probleme. Der Didacta Verband und das Schreibmotorik Institut haben deshalb jetzt auf der Bildungsmesse „didacta“ die „Aktion Handschreiben 2020“ ins Leben gerufen. Mehr als 96 Prozent der ... Mehr lesen »

Kinder haben zunehmend Probleme mit dem Handschreiben – eine Kulturtechnik in Gefahr?

Immer mehr Schüler haben offenbar Probleme mit dem Handschreiben. Foto: dotmatchbox / flickr (CC BY-SA 2.0)

KÖLN. Die handschriftlichen Fähigkeiten des Nachwuchses nehmen ab. Sagen Umfragen. Die Tastatur scheint Kindern und Jugendlichen oft näher als der Stift. Experten sehen im digitalen Zeitalter eine Kulturtechnik bedroht – heute wurde auf der Bildungsmesse „didacta“ eine Intitiative zum Thema vorgestellt. Was der kleine Jasper macht, ist keine bloße Malstunde. In der Kölner Kita trainiert der Fünfjährige mit anderen Knirpsen ... Mehr lesen »

Umfrage unter Müttern: Handschrift wird für viele Schüler zum Problem

KÖLN. Locker und leserlich mit der Hand zu schreiben, wird einer Umfrage zufolge im digitalen Zeitalter für viele Schüler zum Problem. Laut der am Mittwoch auf bei der Bildungsmesse didacta vorgestellten Erhebung sagen gut 23 Prozent der befragten knapp 1000 Mütter, ihre Kinder hätten Schwierigkeiten, länger als 30 Minuten am Stück zu schreiben. «Das wären hochgerechnet auf Deutschland 1,2 Millionen Kinder ... Mehr lesen »

Bildungswirtschaft: Jugendherbergen treten dem Didacta Verband bei

Die "didacta" ist die größte Bildungsmesse der Welt. Foto: Koelnmesse Bilddatenbank

DARMSTADT. Mehr als 250 Unternehmen und Organisationen im In- und Ausland sind bereits Mitglied im Didacta Verband mit Sitz in Darmstadt. Jetzt hat auch das Deutsche Jugendherbergswerk (DJH) seinen Beitritt zur Dachorganisation der Bildungswirtschaft erklärt. Der Didacta Verband vertritt die Interessen der Bildungswirtschaft. Er macht sich stark für den Einsatz qualitativ hochwertiger Lehr- und Lernmittel sowie eine bedarfsgerechte Ausstattung aller ... Mehr lesen »

Didacta-Verband fordert mehr Gerechtigkeit in der Bildung

HANNOVER. Der Präsident des Didacta-Verbands der Bildungswirtschaft, Professor Wassilios E. Fthenakis fordert anläßlich der Didacta-Messe die Politik auf, ihre Reformen zu reflektieren und zielgerichtet vorzugehen. Ziel müsse sein, jede Gemeinde auch außerhalb von Kita und Schulen zu einem großen Bildungsort werden zu lassen. Bildungsprozesse sollten radikal umgebaut werden. Sie sollten Institutionen übergreifend gestaltet werden und aufeinander aufbauen. In Deutschland sorgten ... Mehr lesen »