Startseite ::: Schlagwörter Archiv: EU

Schlagwörter Archiv: EU

Feed Abonnement

Erasmus für Azubis – Während der Lehre ins Ausland gehen

Das Erasmus-Programm der EU hilft nicht nur Studenten, ins Ausland zu kommen. Foto: veschiedene Wikimedia Nutzer / Wikimedia Commons

BERLIN. Ein Auslandsaufenthalt während der Ausbildung? Viele denken, dass so etwas nur bei Studenten möglich ist. Doch auch für Azubis gibt es Optionen. Wer ein paar Wochen oder Monate im Ausland verbringt, lernt andere Arbeitsweisen kennen und hat einen Hingucker im Lebenslauf. Während seiner Ausbildung zum Erzieher hat Emre Yildirim ein sechsmonatiges Praktikum in einer Kindertagesstätte in Izmir in der ... Mehr lesen »

Europawoche 2015 unter dem Motto „Leben, Lernen und Arbeiten in Europa“

Das Erasmus-Programm der EU hilft nicht nur Studenten, ins Ausland zu kommen. Foto: veschiedene Wikimedia Nutzer / Wikimedia Commons

BRÜSSEL. Am heutigen Samstag startet bundesweit die Europawoche. Jugendliche diskutieren Lösungsansätze zu europäischen Problemen. Grundschulkinder unternehmen eine musikalischen Europareise. Experten informieren über Karrierechancen in Europa: nur eine kleine Auswahl von Veranstaltungen im Rahmen der Europawoche 2015. Die Europawoche beginnt an diesem Samstag (2. Mai) und endet am 10. Mai. Schwerpunktthemen der Woche sind «Leben, Lernen und Arbeiten in Europa» sowie ... Mehr lesen »

Kein EU-Geld mehr für Schulcomputer in Thüringen

Computer im Unterricht? Gibt's in Deutschland nicht allzu häufig. Foto: Vancouver Film School / flickr (CC BY 2.0)

ERFURT. 28 Millionen Euro von der EU kassierte das Land Thüringen bis 2013 für die Computerausstattung der Schulen. Doch damit ist jetzt Schluss. Bildungsminister Matschie will nun ein Landesprogramm aushandeln. Thüringen bekommt kein Geld mehr von der EU für neue Schulcomputer und Technik für den Unterricht. Ein Antrag des Freistaates, dafür Mittel aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung bereitzustellen, ... Mehr lesen »

Wanka: Jeder zweite deutsche Student soll auch im Ausland studieren

Wegen Bafög in der Kritik: Bundesbildungsministerin Johanna Wanka.

BERLIN. Bundesbildungsministerin Johanna Wanka (CDU) strebt an, dass künftig jeder zweite deutsche Student einen Teil seiner Ausbildung im Ausland absolviert. Derzeit verbringen etwa 30 Prozent der deutschen Studierenden einige Semester an einer ausländischen Hochschule oder machen mindestens ein mehrmonatiges Praktikum. Die Mehrzahl dieser deutschen Studierenden mit Auslandserfahrung stammt allerdings aus akademischen und besserverdienenden Elternhäusern. Wanka kündigte am Dienstag eine Prüfung ... Mehr lesen »

Freihandelsabkommen mit den USA: VBE-Chef Beckmann sieht Qualität der Bildung bedroht

Beckmann

BERLIN. Die Zahl der Kritiker an der geplanten und derzeit verhandelten transatlantischen Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) nimmt auch im Bildungsbereich zu. Lehrerverbandsvorsitzender Udo Beckmann warnt vor Risiken. Die nationalen Bildungsinteressen dürften nicht in Hinterzimmern verhökert werden. Der Widerspruch gegen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen nimmt dabei auf beiden Seiten des Atlantiks zu. Lehrerverbände in Europa und den USA appellieren in einem ... Mehr lesen »

Schulobstprogramm in Thüringen beinahe ausgeschöpft

Sollte täglich auf den Tisch: Frisches Obst und Gemüse. Foto: nutrilover / Flickr (CC BY 2.0)

ERFURT. Das EU-Schulobstprogramm kommt gut an bei Thüringens Schulen. So gut, das bald die Grenze erreicht sein könnte. Langsam seien die Mittel ausgeschöpft, so das Schulministerium. Mehr als 40 000 Kinder bekommen in Thüringer Schulen zweimal wöchentlich kostenlos Obst und Gemüse. Fast zwei Drittel aller Grund- und Förderschulen im Land nehmen nach Angaben des Sozialministeriums am sogenannten EU-Schulobstprogramm teil: Derzeit ... Mehr lesen »

Internet-Broschüre für Jugendliche, finanziert von der EU – und Google

Bietet bald den Service "Classroom" an: die Suchmaschine Google. Foto: Alexander Klaus / pixelio.de

BERLIN. Ein gelungenes Beispiel für eine „Public-Private-Partnership“ – oder eine mit öffentlichen Geldern geförderte Werbeaktion für einen Internet-Riesen? Ein neuer Leitfaden, der von der EU mitfinanziert wurde, soll Jugendliche anregen, über das richtige Verhalten im Netz nachzudenken. Angeblich jedenfalls. Unterstützt wird die Broschüre ausgerechnet von Google. Was für ein Web wollen Jugendliche? Über diese Frage sollen sie angeblich diskutieren, und zwar ... Mehr lesen »

EU-Atomforscher feiern 50. Geburtstag

EGGENSTEIN. 50 Jahre Atomforschung für die EU: Mit einem Festakt hat das Institut für Transurane am Donnerstag seinen Geburtstag gefeiert. Seit fünf Jahrzehnten beschäftigen sich Forscher in Eggenstein-Leopoldshafen nördlich von Karlsruhe mit strahlendem Material, sind international als Ratgeber gefragt und seit einiger Zeit auch eine Art «Atompolizei», die Zollbeamten und Fahndern beibringt, wie sie strahlende Schmuggelware aufspüren können und wie sie ... Mehr lesen »

Studie: Homosexuelle werden an Schulen noch immer diskriminiert

Schulen sind was die Behandlung Homo-, Bi- und Transsexueller angeht EU-weit alles andere als Horte der Toleranz. Zwei Drittel der Betroffenen verheimlichen daher bis zu ihrem 18 Lebensjahr ihre sexuelle Orientierung. Auch Deutschland reiht sich in das traurige Bild. Angst, Isolierung, und Diskriminierung sind für viele schwule, lesbische, bi- oder transsexuelle Menschen (LGBT) in Europa noch immer Alltag. Das zeigt ... Mehr lesen »

Europakrise? EU-Parlamentspräsident kämpft um das Vertrauen von Schülern

BREMEN. Die Währung in der Krise, die Regierungschefs uneins, die Struktur undurchsichtig, besonders attraktiv wirkt die Europäische Union zurzeit nicht. Warum sie dennoch der richtige Weg in die Zukunft ist, darüber diskutiert EU-Parlamentspräsident Martin Schulz mit Schülern in Bremen. Er ist konzentriert, höflich, leidenschaftlich. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz kämpft um die Europabegeisterung seiner jungen Diskussionspartner. Der 56-Jährige gibt freimütig Einblicke in ... Mehr lesen »