Hamburg: Schulsenator Rabe will bis 2019 zwei Milliarden Euro in Schulbau stecken

0

HAMBURG. Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) will bis 2019 insgesamt zwei Milliarden Euro in den Ausbau und die Sanierung der Schulen stecken.

Will kräftig in Schulbauten investieren: Bildungssenator Ties Rabe;  Foto: Michael Zapf / Behörde für Schule und Berufsbildung/www.hamburg.de
Will kräftig in Schulbauten investieren: Bildungssenator Ties Rabe; Foto: Michael Zapf / Behörde für Schule und Berufsbildung/www.hamburg.de

«Wir haben mit Hamburg Schulbau vereinbart, dass wir von 2013 bis 2019 ein Ausbauprogramm an den Schulen starten werden, das ein Finanzvolumen von rund zwei Milliarden Euro für die Sanierung, die Instandhaltung, insbesondere aber auch den Ausbau und die Erweiterung von Schulen umfasst», sagte Rabe der Zeitung «Welt». Ein derartiges Volumen habe es noch nie gegeben. «Jährlich sollen zwischen 260 und 300 Millionen Euro für den Schulbau zur Verfügung stehen, in der Vergangenheit waren es teilweise unter 100 Millionen Euro.» dpa

Anzeige


(30.7.2012)

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here