Mehr Bildung und mehr Polizei: Sachsen stockt endlich Haushalt auf

1

Der sächsische Doppelhaushalt für 2017/18 wird voraussichtlich um 580 Millionen Euro aufgestockt. Wie die «Leipziger Volkszeitung« berichtet, soll das zusätzliche Geld vor allem in Polizei und Justiz fließen. 210 Millionen Euro sind für das bereits bekannte Bildungspaket vorgesehen. Laut Eckwertebeschluss sollte der Haushalt eigentlich 37 Milliarden Euro betragen. In der Nacht zum Mittwoch trafen sich die Spitzen der CDU/CSU-Koalition zu internen Gesprächen. Am Donnerstag beraten die Landtagsfraktionen der Koalitionsparteien über den Haushalt. dpa

Zum Bericht Es brodelt in Sachsen – Linke und Grüne machen Druck bei Kampf gegen Lehrermangel

Anzeige


Anzeige


1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here