Schimmel in Schulen: Zwei Neubauten werden untersucht

0

BERLIN. Die Berliner Senatsbauverwaltung lässt zwei neugebaute Schulen untersuchen, in denen Schimmel festgestellt wurde. «Es gibt aktuell in zwei Schulen Feuchtschäden», sagte eine Sprecherin der Senatsverwaltung.

Auch neugebaute Schulen sind nicht vor Schimmel gefeit. Foto: GSW Immobilien / flickr (CC BY 2.0)

«Im Moment wird geprüft, was die Ursachen sind.» Zuvor hatte der rbb darüber berichtet. Die beiden Schulen in Pankow und Mitte sind sogenannte modulare Ergänzungsbauten (MEB), die vor zwei Jahren errichtet wurden. Laut Senatsverwaltung gibt es in Berlin rund 50 solcher Neubauten. (dpa)

Anzeige


Sanierungsstau an Schulen beträgt jetzt offiziell 42,8 Milliarden Euro!

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here