Algorithmen verstehen mit Arduino®

0

Speziell für Schüler*innen, Auszubildende und Studierende: Eintauchen in die Welt der Elektronik mit Arduino® Education 

  • Alles aus einer Hand: Conrad ist offizieller Arduino Distributor
  • 21st Century Skills: Experimentieren und Verstehen statt Auswendiglernen
  • Von Mittelstufe bis Seminarraum: Für jedes Alter die passenden Kompetenzen
Fotonachweis: Arduino®

Hirschau, im Oktober 2021. Viele von uns erinnern sich mit Schrecken an nicht enden wollende Unterrichtsstunden im Fach Informatik. Ein Computer, eine Tastatur, viele Algorithmen, noch mehr Fragezeichen. Heute stehen Lehrkräften und Eltern zum Glück deutlich innovativere und kreativere Möglichkeiten zur Verfügung, um Kindern und Jugendlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten rund ums Programmieren zu vermitteln: Arduino Education schickt Jugendliche auf eine spannende Entdeckungsreise, um sich wichtige „21st Century Skills” anzueignen. Denn im Sinne einer aktiven Teilhabe an einer zunehmend digitalen Gesellschaft, ist ein grundlegendes Verständnis für Programmiersprachen und die aktive Auseinandersetzung mit Coding-Konzepten unerlässlich.

Weichenstellung Richtung Beruf

Als Beschaffungspartner für den Bildungsbereich hat Conrad Electronic bereits seit Jahren eine umfassende Education-Produktauswahl und somit auch ausgewählte Arduino-Produkte im Sortiment. Durch die direkte Zusammenarbeit mit dem Hersteller bietet die Conrad Sourcing Platform jetzt das komplette Arduino-Sortiment an – insbesondere auch diverse Lernkits aus dem Bildungsprogramm Arduino Education, das sich an weiterführende Schulen, Berufsschulen und Hochschulen richtet. Ziel ist es, Lehrkräfte und Dozent*innen bei der erlebnisorientierten Wissensvermittlung rund um Programmierung, Elektronik, Elektrotechnik und Mechatronik zu unterstützen. Dementsprechend sind die Lernkits individuell auf die Lernziele der verschiedenen Altersgruppen abgestimmt.

Alexander Kastner, Produktmanager bei Conrad Electronic, sieht im zukunftsweisenden Einsatz der Entwicklerboards im Bildungsbereich großes Potenzial: „Mittlerweile wird Arduino als Prototyping-Plattform auch im industriellen Kontext eingesetzt. Dementsprechend ergeben sich für Schüler*innen, Azubis und Studierende, die sich bereits mit der Arduino-Programmierung vertraut gemacht haben, zahlreiche Anknüpfungspunkte in Berufszweigen, die sich mit Elektronikentwicklung beschäftigen.“

Von Ampelschaltung bis IoT-Projekt

Das Konzept von Arduino ist eine flexible Open-Source-Plattform basierend auf einfach zu bedienender Hardware in Form eines Mikrocontrollers und gut verständlicher Software für die Programmierung. Alexander Kastner erläutert: „Angefangen bei einer einfachen Ampel-LED-Schaltung bis hin zum komplexen IoT-Projekt: Die Plattform ist für all diejenigen gedacht, die interaktive Objekte programmieren wollen. Mithilfe einer Vielzahl von Sensoren kann der Arduino seine Umgebung erfassen und beispielsweise Beleuchtung, Motoren und andere Aktoren steuern.“ Besonders hilfreich: Bei den speziellen Education Produkten hat Arduino bereits passende Sets zusammengestellt – inklusive spannender Beispiel-Projekte und Handbüchern für Lehrkräfte und Schüler*innen.

Von- und miteinander lernen

Obendrein punktet Arduino mit seinem nutzerfreundlichen Konzept: Neben dem kostenlosen Software-Download ist die Plattform Open Source. Das heißt: Elektronikinteressierte können sich auf der Arduino-Website fertige Schaltpläne und Layouts herunterladen. An und mit ihnen kann dann weitergearbeitet werden, um anschließend eigene Projekte im Project Hub mit anderen Arduino-Fans zu teilen. „Wir freuen uns, dass unsere umfangreiche Arduino Education-Palette nun allen Bildungseinrichtungen auf der Conrad Sourcing Platform als Vollsortiment zur Verfügung steht und somit noch mehr Nachwuchsprogrammierer spannende Elektronikprojekte entdecken können“, so Daniel Kilian Global Sales Director von Arduino abschließend.

Nähere Infos rund um Arduino gibt es auf der Conrad Ratgeberseite: conrad.de/de/ratgeber/entwicklungskits-bausaetze/arduino

Lernkits für Schule, Ausbildung und Studium – eine Auswahl:

Der Klassiker: Arduino Education Starter Kit (Best.-Nr.: 2338893)

         

Für die Oberstufe: Arduino Education IoT Kit (Best.-Nr.: 2338895)

        

Für Hochschule & Ausbildung: Arduino Education Engineering Kit (Best.-Nr.: 2338894)

Das komplette Arduino Education Sortiment gibt es hier.

Hochauflösendes Bildmaterial gibt es auf der Conrad Presse Website unter:

https://www.conrad.de/de/ueber-conrad/presse/pressemeldungen/education/arduino-education.html

CONRAD | PORTRAIT

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik und bietet heute als Sourcing Platform sowohl online als auch im Stationärhandel Produkte und Services für Kund*innen aus dem Business- und Privatkundenbereich an. Mit Landesgesellschaften in 16 Ländern Europas ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau (Ostbayern) einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping.

Unternehmen decken auf der Conrad Sourcing Platform ihren gesamten technischen Betriebsbedarf aus einer Hand. Für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung stehen über 6 Millionen Produktangebote führender Hersteller und Handelsmarken sowie passgenaue Services bereit. B2B-Kunden profitieren außerdem von der direkten Betreuung im Key Account Management und Inside Sales sowie der persönlichen Businessberatung in den Conrad Filialen. Mit maßgeschneiderten eProcurement-Lösungen setzt die Conrad Sourcing Platform darüber hinaus auf Omnichannel Access, um Geschäftskunden die jeweils für sie passende elektronische Einkaufsanbindung zur Verfügung zu stellen.

Conrad Connect, eine der führenden IoT-Plattformen in Europa, pflegt ein rasant wachsendes Ökosystem von mehr als 130 namhaften Herstellern. Unternehmen nutzen die Plattform-as-a-Service, um ihren Kund*innen unkompliziert Lösungen anzubieten und neue digitale Geschäftsmodelle in Bereichen wie Energiemanagement, Elektromobilität, Fertigung, Handel und Gebäudemanagement zu entwickeln.

Dies ist eine Pressemitteilung der Conrad Electronic SE.

Achtung, Aerosole! Conrad informiert rund um die Beschaffung mobiler Luftfilter in Pandemie-Zeiten

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here