Sachsen: Jetzt schon ein Viertel der Schulen ganz oder teilweise geschlossen

4

Die Zahl der wegen Corona geschlossenen Schulen in Sachsen steigt stark. Aktuell sind 214 Schulen teilweise und 121 Schulen vollständig geschlossen, wie das Kultusministerium am Freitag mitteilte. Das entspricht einem Anteil von knapp 24 Prozent. Am Montag waren noch elf Prozent der öffentlichen Schulen betroffen.

Die Landesregierung hatte zuletzt auf die steigenden Infektionszahlen reagiert und eine neue Schul- und Kita-Corona-Verordnung verabschiedet. Sie sieht vor, dass Grundschulen spätestens ab Montag in den eingeschränkten Regelbetrieb müssen. Dieser bedeutet die strenge Trennung der Klassen und Gruppen einschließlich des Personals. dpa / Titelfoto: Shutterstock

Sachsen droht neuer Lockdown – außer Kitas und Schulen. Kultusminister: Erlaubt Rechtslage in Deutschland nicht mehr!

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei

4 Kommentare
Älteste
Neuste Oft bewertet
Inline Feedbacks
View all comments
Der Gnatz
9 Monate zuvor

Nach zwei Jahren Isolation usw.: Willkommen in Schweden. Hätten sie doch auch gleich so machen können…

Meine Kinder lieben Homeschooling. Danke an die Lehrerinnen, die liebevoll zusammen gestellten Wochenpläne sind immer wieder eine Herausforderung mit netten Überraschungen

Jan aus H
9 Monate zuvor

Genau das wird überall in DE passieren… wenn niemand die Notbremse zieht.