MINTSPACE – ein Wegweiser zu den Lernräumen der Zukunft

0

ÖHRINGEN. Wie sehen die Räume aus, in denen wir in Zukunft lehren und lernen? Welche Raumkonzepte passen zur Bildung von morgen und zur Vermittlung der „21st Century Skills“? Das Buch MINTSPACE von Hohenloher nimmt Leserinnen und Leser mit auf eine Entdeckungsreise in die Lehr- und Lernlandschaften der Zukunft. Schritt für Schritt zeigt das Buch, wie wir Pädagogik und Raum unter einen Hut bringen, der auch morgen noch passt. Willkommen im Abenteuer Schule!

Hohenloher, Fachraumspezialist mit jahrzehntelanger Erfahrung in der Ausstattung von Schulen und Vorreiter beim Thema MINTSPACE, hat schon viele Zukunftsprojekte im Schulbau begleitet. Die gesammelte Erfahrung aus zahlreichen Projekten steckt im Buch MINTSPACE. Das Buch spricht alle an, die in Schulbauprojekten am Bauprozess beteiligt sind: Architekturbüros, Büros für Fachraumplanung, Schulträger, Schulleitungen, Fachlehrerinnen und Fachlehrer. Mit der ganzen Bandbreite von Themen rund um Planung und Bau: von der Phase 0 bis hin zu Raumkonzepten – mit anschaulichen Best-Practice-Beispielen.

Hallo, Zukunft des Lernens!

So begrüßt das Buch die Leserinnen und Leser. In einem kurzen Vorwort erklären die „MINTSPACE-Heroes“ von Hohenloher ihr Konzept: der Innenarchitekt Matthias Bartsch, Architekt Alexander Biller und Dr. Dierk Suhr, Experte für Bildungskonzepte. In einem Design-Thinking-Prozess beleuchten sie zuerst die pädagogischen Herausforderungen. Danach überlegen sie, wie alle Beteiligten gemeinsam diesen „gordischen Knoten“ mit einer Phase 0 lösen können, um die optimalen räumlichen Lösungen zu gestalten. Kurz: wie eine perfekte Symbiose zwischen Pädagogik und Raum gelingen kann.

Neues Lernen braucht neue Räume!

Auf rund 90 inspirierenden Seiten zeigt das großformatige, reich bebilderte und von der Design-Agentur DER PUNKT außergewöhnlich gestaltete Buch, wie forschendes Lernen in MINT-Lernlandschaften funktioniert. Es bringt die Perspektiven von Lehrenden und Lernenden, Schulleitungen, Schulträgern, Architektur- und Planungsbüros in Dialog, jeweils mit Links und QR-Codes zu weiterführenden Videos im MINTSPACE-YouTube-Kanal. Das Buch macht anschaulich klar, welche entscheidende Bedeutung die Phase 0 hat und wie co-kreative Planungskultur im Schulbau funktioniert. Vier MINTSPACE-Praxisbeispiele aus verschiedenen Schulformen runden den Wegweiser zur Schule von morgen ab.

Weitere Informationen
Zum MINTSPACE-Buch von Hohenloher:
https://www.hohenloher.de/mintspace
Hier geht’s zum MINTSPACE-YouTube-Kanal:
https://www.youtube.com/mintspace

Ansprechpartner im Unternehmen Hohenloher
Alexander Biller
Leiter Marketing & Academy
alexander.biller@hohenloher.de
www.hohenloher.de

Anzeige


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments