Start Schlagworte Aufholprogramm

SCHLAGWORTE: Aufholprogramm

Nachhilfe-Institut Studienkreis hilft beim „Ankommen und Aufholen“     

0
Der Studienkreis ist zugelassener Bildungsanbieter beim NRW-Lernförderprogramm „Ankommen und Aufholen“. Das Nachhilfe-Institut unterstützt Schülerinnen und Schüler beim Schließen pandemiebedingter Lernlücken. Digitale Zusatzleistungen wie Live-Crashkurse...

Zwei von drei Lehrkräften nennen Aufholprogramme von Bund und Ländern unzureichend

6
BERLIN. Viele Lehrkräfte sorgen sich in der Corona-Krise um das Bildungsniveau ihrer Schülerinnen und Schüler. Knapp 64 Prozent der Lehrkräfte an Gymnasien und zum...

Private Nachhilfe auf Staatskosten wurde stärker von Schülern genutzt

1
SCHWERIN. Von den rund 155.000 Schülerinnen und Schülern in Mecklenburg-Vorpommern haben knapp 3000 im vergangenen Jahr vom Land bezahlte Nachhilfe-Stunden genommen. Mehr als 66.000...

„Corona-Aufholprogramm“: Ein Schuss in den Ofen? Verbände ziehen kritische Zwischenbilanz

28
BERLIN. Die Schulschließungen im Frühjahr 2020 und im vergangenen Winter und Frühling haben Spuren hinterlassen. Über ein «Aufholprogramm Corona» sollen Schülerinnen und Schüler mit...

„Aufholprogramm“ in der Kritik: Falsch konzipiert, zu klein, zu bürokratisch, zu...

44
STUTTGART. Mit «Aufholprogrammen» wollen Bund und Länder Lücken stopfen, die die monatelange Corona-Pandemie im Unterricht gerissen hat. Der Bedarf ist groß, wie Studien und...

Lehrerverband: Lorz lässt versprochene Reduzierung des Klassenteilers unter den Tisch fallen

10
WIESBADEN. Der Verband der Lehrer (VDL) Hessen stellt mit Bedauern fest, dass die vereinbarte Reduzierung des Klassenteilers im Grundschulbereich, die im Koalitionsvertrag der schwarz-grünen...

GEW zu Aufholprogramm: „Bürokratisch, kompliziert, zu klein – eine Mogelpackung“

5
FRANKFURT/MAIN. Die GEW Hessen hat das Landesprogramm „Löwenstark – Der BildungsKICK“ kritisiert, mit dem Kultusminister Alexander Lorz (CDU) die Corona-bedingten Lernrückstände bei den Schülerinnen...

„Die Aufholprogramme werden ihre Ziele verfehlen“: Initiative fordert ein zusätzliches Schuljahr...

52
BERLIN. Es klingt nach etwas: Zwei Milliarden Euro plant die Bundesregierung, für ein «Aufholprogramm» auszugeben, mit dem die Corona-bedingten Lernlücken von Schülerinnen und Schülern...
Kommt am Freitag zur KMK - und wird sich dort einiges anhören müssen: Bundesbildungsministerin Karliczek. Foto: Bundesregierung / Guido Bergmann

Karliczek fordert finanzielle Länder-Beteiligung an «Aufholprogramm»

6
BERLIN. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek (CDU) hat die Länder aufgefordert, eigenes Geld zum «Aufholprogramm» des Bundes für Kinder in der Corona-Krise beizusteuern. Das Bundesgeld sei...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

mobile.schule TAGUNG: Terminverschiebung der Event-Premiere auf den 26. und 27. September...

0
Die Coronapandemie wirbelt erneut den Veranstaltungskalender durcheinander. Angesichts steigender Omikron-Infektionszahlen setzen sich die Verschiebungen von Messen und Veranstaltungen fort. Bildungsveranstaltungen, die für das erste...