Studentenwerke bereiten sich auf Doppel-Abi-Jahrgang vor

0

BIELEFELD. Die Studentenwerke in Nordrhein-Westfalen bereiten sich auf den Ansturm des doppelten Abiturjahrgangs zum Wintersemester vor. Einige Mensen und Cafeterien seien ausgebaut worden, andere würden mit «Snacks to go» auf den absehbaren Platzmangel reagieren, berichtete die Arbeitsgemeinschaft der Studentenwerke am Freitag in Bielefeld.

Die Zahl der BAföG-Anträge werde 2013 voraussichtlich auf über 134 000 steigen. Dank der im Frühjahr 2013 bewilligten zusätzlichen Gelder könnten die Studentenwerke nun zusätzliches Personal für die Bearbeitung der Anträge einstellen.

Anzeige


Problematisch werde die Wohnungssuche der Studienanfänger in Aachen, Köln, Münster und Siegen. Derzeit unterhalten die Studentenwerke in NRW rund 37 000 Wohnplätze. Bis zum Ende dieses Jahres kämen noch 500 dazu, Ende 2014 sollen es 39 500 Plätze sein. dpa

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .