Startseite ::: Schlagwörter Archiv: Werbung

Schlagwörter Archiv: Werbung

Feed Abonnement

Internetstars werben für Unternehmen – die Produktplatzierungen bleiben ihren jungen Fans zum Teil verborgen

Influencer, YouTube, Video, digitale Bildung, digitale Medien

Vorlesen DÜSSELDORF. Sie sprechen über Mode oder Sport, kommentieren Computer- und Konsolenspiele oder geben Einblick in ihren Alltag. Für ihre Videos sind einige YouTuber unter den zehn bis 18-Jährigen längst so berühmt wie Musiker. Ihre Beliebtheit nutzen immer mehr Unternehmen, um eine sonst schwer zu erreichende Zielgruppe anzusprechen: Kinder und Jugendliche. Influencer-Marketing heißt die Strategie, bei der Firmen auf Personen ... Mehr lesen »

Schüler in Supermärkte gelockt? Ministerium setzt gemeinsame Aktion mit Rewe nach Elternprotest aus

Vorlesen WIESBADEN. Nach heftiger Kritik des Landeselternbeirats setzt das hessische Umweltministerium eine gemeinsame Aktion mit dem Handelskonzern Rewe vorerst aus. Das sagte am Mittwoch Ministeriumssprecher Mischa Brüssel de Laskay in Wiesbaden. Zuvor hatten der Landeselternbeirat und die Landeschülervertretung gefordert, die Aktion «Sauberhafte Rallye» unverzüglich zu beenden. Die «Sauberhafte Rallye» wird im Rahmen der Aktion «Sauberhaftes Hessen» gemeinsam von Umweltministerium und ... Mehr lesen »

Vor allem kommerzielle Zwecke: Bundesländer gegen Grundschulwettbewerb

Aus mehrerern Bundesländer kommt Kritik am Amazon-Wettbewerb für Grundschulen. Ob er 2017 ein viertes Mal aufgelegt wird, ist noch offen. (Symbolbild)

Vorlesen DÜSSELDORF. Immer wieder einmal fällt der Onlinehändler Amazon mit Marketingideen für Schulen auf, die zumindest in der Grauzone des Erlaubten angesiedelt sind oder diese auch überschreiten. Dazu zählt wohl auch der Grundschulschreibwettbewerb „Kindle Storyteller Kids“. Mehrere Bundesländer betrachten die Aktion als Werbung und sehen die Teilnahme von Schulen als unzulässig an. Hessen hat bereits die Teilnahme an künftigen Runden ... Mehr lesen »

Lobbyismus hat an Schulen nichts zu suchen – Immer mehr Unternehmen überschwemmen Lehrer mit Angeboten

Vorlesen DÜSSELDORF. Werbung und Lobbyismus hat an Schulen nichts zu suchen. Das würde wohl jeder Pädagoge unterschreiben und kann u.a. mit dem „Beutelsbacher Konsens“ einfach begründet werden. Umso unverständlicher ist es, dass  in vielen Schulgesetzen die Formulierungen zum Thema extrem schwammig sind. So heißt es etwa im NRW Schulgesetz: Schulen dürfen zur Erfüllung ihrer Aufgaben Zuwendungen von Dritten entgegennehmen und ... Mehr lesen »

Grundschüler als mündige Verbraucher: Unterrichtsmaterialien zum Umgang mit Werbung

Zum Materialpaket „Augen auf Werbung“ für die Grundschule gehören sowohl Sachinformationen als auch didaktische Anregungen und Begleitmaterialien für den Unterricht. Screenshot von https://www.mediasmart.de/verein/material/materialpakete/materialpaket-fuer-die-grundschule.html

Vorlesen DÜSSELDORF. Kinder sollen Medieneinflüsse erkennen und einordnen können – so lautet das Ziel des internationalen Projekts „Media Smart“. Der deutsche Ableger entwickelt nach eigenen Angaben mit erfahrenen Pädagogen Lehrmaterialien zum Thema, die kostenlos bestellt oder heruntergeladen werden können und mit denen Kinder mündiges Verbraucherverhalten ausbilden sollen. „Augen auf Werbung“ heißt das Materialpaket, das der deutsche Media Smart e.V. kostenlos ... Mehr lesen »

Hessen: Kritik an versteckter Werbung in Schulen

Vorlesen WIESBADEN. Zwölftausend Gutscheine hat der Brockhaus-Verlag an hessischen Schulen verteilt. Kultusministerin Nicola Behr sieht darin eine versteckte Werbung und rät Schulen zur Ablehnung. Eine verbindliche Anweisung wird es jedoch nicht geben. Bei der Verteilung von Buchgutscheinen an den hessischen Schulen geht es nach Ansicht von Kultusministerin Nicola Beer oft um geschickt versteckte Werbung. Die FDP-Politikerin riet am Dienstag Schulleitern ... Mehr lesen »

Berlin fehlen Nachwuchsköche – Werbung an Schulen geplant

Vorlesen BERLIN. Immer weniger junge Berliner wollen Koch werden. Dabei ist der Beruf laut  dem Deutschen Hotel- und Gasstättenverband (Dehoga) attraktiver als viele denken. Der Verband will nun in Schulen um Nachwuchs werben. Den Berliner Restaurants und Hotels fehlt Nachwuchs für ihre Küchen. Die Zahl der Lehr-Abschlussprüfungen ist laut Industrie- und Handelskammer in zwei Jahren fast um ein Viertel gesunken: von ... Mehr lesen »

Foodwatch: Kinderlebensmittel zu drei Vierteln ungesund

Vorlesen BERLIN. In einer aktuellen Untersuchtung hat die Verbraucherorganisation Foodwatch 1.514 Kinderlebensmittel unter die Lupe genommen. Das Ergebnis: Mit dem industriellen Angebot an Kinderlebensmitteln ist eine ausgewogene Ernährung praktisch unmöglich.  Fast drei Viertel der Produkte (73,3 Prozent) fallen danach in die „rote“ Kategorie an der Spitze der aid-Ernährungspyramide. Es handelt sich um süße und fette Snacks, die nach den Empfehlungen ... Mehr lesen »

Umstrittenes Unterrichtspaket: Die Werbewirtschaft drängt in Schulen

Vorlesen KÖLN. Bereits 58 Prozent aller Grundschulen in Deutschland nutzen das Unterrichtsmaterial „Augen auf Werbung“ von Media Smart – behauptet jedenfalls der Verein selbst. Dabei ist das Material umstritten. Jetzt ist eine überarbeitete Neuauflage erschienen. „Das Unterrichtspaket bietet Schulen umfangreiches Material, um das Thema Werbung im Rahmen der 3. oder 4. Klasse praxisnah zu bearbeiten“, so informiert Media Smart in ... Mehr lesen »