Thüringer Eltern: Unterrichtsausfall-Problem längst nicht gelöst

0

GERA. Die Landeselternvertretung Thüringen beklagt, das besonders der Unterricht in Fremdsprachen, Mathematik, Musik und Sport ausfalle. Bildungsminister Matschie beteuert indes die Absicherung des Unterrichts habe oberste Priorität.

Die Landeselternvertretung sieht trotz der Einstellung neuer Lehrer das Problem des massiven Unterrichtsausfalls an den Schulen nicht gebannt. «Die Lage wird sich damit zwar etwas entspannen, aber das Grundproblem ist noch längst nicht gelöst», sagte der Landeselternsprecher Roul Rommeiß am Samstag zum Landeselterntag in Gera. Er verwies auf das hohe Durchschnittsalter der Lehrkräfte von 54 Jahren. Die Ausfallquote bei den Unterrichtsstunden liege derzeit bei 4,5 Prozent.

Student
Die Thüringer Landeselternvertretung sieht besonders Regelschulen und Gymnasien vom Unterrichtsausfall betroffen. Foto: Univers beeldbank / Flickr (CC BY 2.0)
Anzeige


Vor allem Regelschulen und Gymnasien seien betroffen. Häufig falle der Unterricht in Fremdsprachen, in Mathematik, Musik oder Sport aus. Vielerorts gebe es bei Engpässen keine Personalreserven. «Bei langen Ausfallzeiten von Lehrern etwa durch Krankheit oder Elternzeit kann dann nicht zeitnah reagiert werden», sagte Rommeiß.

Bildungsminister Christoph Matschie (SPD) sagte, von den in diesem Jahr vorgesehenen 400 Neueinstellungen seien zum Einstellungstermin im Februar bereits 127 Stellen besetzt worden. Die Absicherung des Unterrichts an den Thüringer Schulen habe oberste Priorität. «Ich nehme die Sorgen der Eltern in dieser Angelegenheit ernst, denn jede Stunde, die ausfällt, ist eine Stunde zu viel.»

Der Thüringer Lehrerverband erklärte, dass das Bildungsniveau der Schüler trotzdem noch überdurchschnittlich hoch sei, liege am unermüdlichen Einsatz der Pädagogen. Sie arbeiteten bis zur persönlichen Belastungsgrenze. «Das darf nicht zum Dauerzustand werden», mahnte Verbandsvorsitzender Rolf Busch. (dpa)

(27.04.2013)

zum Bericht: Thüringen: Laut Matschie wird keine Schulart bevorzugt

zum Bericht: Erkältungswelle führt zu Unterrichtsausfall in Thüringen

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here