Als kleines Dankeschön: 40 Montessori-Tulpenpuzzles zu verschenken!

0

Kennen Sie Albert Nienhuis? Der niederländische Zimmermann stellte in enger Zusammenarbeit mit Maria Montessori Lernmittel her, die ihrer pädagogischen Vision entsprachen. 1929 gründete er Nienhuis Montessori, den weltweit führenden Anbieter von Montessori-Materialien. Seit dieser Zeit vereint das Unternehmen Handwerkskunst mit technischer Finesse. Mit einem kleinen Gewinnspiel kurz vor Weihnachten auf News4teachers möchten wir uns dafür bedanken, dass das Interesse von Pädagoginnen und Pädagogen an unseren Lernmitteln heute stärker denn je ist.

Das Tulpen-Puzzle wurde zum 150. Geburtstag von Maria Montessori entwickelt. Foto: Nienhuis Montessori

Die Produktwelt von Nienhuis Montessori ermöglicht es Kindern heute so gut wie zu Albert Nienhuis Zeiten, ihre Welt eigenständig zu erkunden. Auch schon den Kleinsten. Unser Tulpenpuzzle, das wir eigens zum 150. Geburtstag von Maria Montessori am 31. August 2020 entwickelt haben, ist für Kinder ab zwei Jahre. Es trainiert die Motorik, macht Realität begreifbar und kann helfen, den Wortschatz zu bereichern – wir verschenken es 40 Mal.

Schreiben Sie uns einfach per Mail an redaktion@news4teachers bis zum 20. Dezember 2020: Wer soll’s bekommen – und warum? Beispiele: „Für meinen kleinen Neffen, der gerade die Welt entdeckt“, „Für meine Tochter, der die Blumen in unserem Garten derzeit fehlen“. Betreff: Montessori. Beschenkt werden die ersten 40 Einsender mit entsprechender Antwort, die uns zudem bitte ihren Namen und ihre Postanschrift mitteilen, sodass wir die Puzzles verschicken können. Der Datenschutz wird eingehalten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir nutzen nur beste Materialien, verarbeitet mit Sorgfalt, Hingabe, dem Blick fürs Detail – und einer tiefen Verbundenheit mit der Pädagogik Maria Montessoris. Seit Jahrzehnten bereits ist Nienhuis Montessori offiziell von der Association Montessori Internationale anerkannt.

Hier bekommen Sie weitere Informationen über Nienhuis Montessori.

Eine Pressemitteilung der Heutink International B.V.

150. Geburtstag von Maria Montessori – Warum ihre Pädagogik heute noch so wichtig ist

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here