Effizient und leise: Luftfilter von Burkhardt für das Klassenzimmer

0

In Bayerns Klassenzimmern sind Luftreiniger zur Aerosolreduzierung derzeit nur selten anzutreffen. Aktuellen Pressemeldungen ist zu entnehmen, dass die Staatsregierung eine Nachrüstungspflicht für Schulen in Erwägung zieht und darüber im Kabinett bereits debattiert wird.

Luftreiniger mildern Infektionsrisiko

Luftreinigungsgeräte können einen wichtigen Beitrag zum Infektionsschutz in geschlossenen Räumen beitragen. Gerade in Klassenzimmern oder Innenbereichen der Gastronomie ist die Infektionsgefahr bei Corona (oder Covid-19) nachweislich höher als z.B. im Freien. Dabei spielt die Lautstärke der Luftreinigungssysteme in diesen Räumlichkeiten eine große Rolle um nicht als störend wahrgenommen zu werden.

Burkhardt Luftreiniger wurde für Klassenzimmer entwickelt

Das Gebäudetechnikunternehmen Burkhardt aus Mühlhausen in der Oberpfalz setzt genau hier mit seinem mobilen Luftreiniger AEROSTREAM an. Das Gerät wurde speziell für eine Raumgröße von ca. 70 bis 80 m² entwickelt, was in etwa einem durchschnittlichen Klassenzimmer entspricht.

Extrem leistungsstark, aber leise im Betrieb

Im Normbetrieb (1200 m³/h) erreicht der Burkhardt AEROSTREAM die empfohlene 5 bis 6-fache Luftwechselrate in der Stunde, d.h. die Raumluft wird alle zwölf Minuten einmal komplett umgewälzt und gereinigt, bei einem gleichzeitigem Schalldruckpegel von gerade einmal ca. 38 dB(A). Zum Vergleich: Flüstern erzeugt in etwa 30 dB(A). Möglich wird dies durch hochwertige Komponenten, einer geschickten Luftführung und effizienten Schalldämmung im Gerätekorpus.

Hochwertige Filtertechnik und Bedienkomfort

Weiterhin ist der Luftreiniger von Burkhardt mit einem Vorfilter der Klasse F9 und einem HEPA-Hauptfilter H13 ausgestattet, womit eine Filterleistung bei Mikroorganismen von 99,995 % erreicht wird. Über ein Touch-Display erfolgt die Bedienung. Die Ansteuerung per W-LAN soll ebenfalls möglich sein. Der integrierte VOC-Sensor misst die Luftqualität und signalisiert ein Absinken dieser mittels eingebauter LED-Leuchte und erinnert so ans Lüften. Zusätzlich wird der Verschmutzungsgrad der Filter elektronisch erfasst, was den Filtertausch je nach Benutzungsgrad und nicht nach einem zeitlichen Turnus notwendig macht.

www.burkhardt-aerostream.de

Eine Pressemeldung der
Burkhardt GmbH
Marketingabteilung
Kreutweg 2
D-92360 Mühlhausen
Tel.: +49(0)9185 9401-0
Mail: marketing@burkhardt-gmbh.de

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here