„Defizite aufholen“: Laschet will Schwimmunterricht an den Schulen verstärken

12

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will den Schwimmunterricht an den Schulen verstärken, um den in der Corona-Zeit entstandenen Stau in der Schwimm-Ausbildung aufzulösen.

«Viele Kinder und Jugendliche haben wegen der Pandemie eine wichtige Zeit in ihrem Leben verloren. Ihnen zu helfen das auszugleichen wird jetzt zu einem Schwerpunkt unserer Politik», sagte Laschet dem «Kölner Stadt-Anzeiger». «Die Defizite beim Schwimmen wollen wir auch durch mehr Schwimmunterricht an den Schulen aufholen.» Gleichzeitig solle auch das ehrenamtliche Engagement von Schwimmlehrern in Vereinen mehr unterstützt werden. dpa

Die Union möchte Lüftungen, Tests und Schüler-Impfungen für den Schulbetrieb – also das, was es im Herbst wohl kaum geben wird

Anzeige


12 KOMMENTARE

  1. Tja, der Herr Ministerpräsident weiß offensichtlich nicht, dass Sport-und Schwimmlehrer Mangelware sind, insbesondere wie immer an Grundschulen. Was weiß er überhaupt von Schule? Wohl nur, dass sie nichts kosten darf.

    • Nicht nur das, wir bekommen auch kaum Schwimmzeiten, damit genug Öffnungszeit für „zahlende Kundschaft“ übrig bleibt. „Unsere“ Schwimmhalle hat übrigens ihre Grundreinigung nicht etwa im Januar/Februar gemacht, als sowieso zu war, sondern wie immer kurz vor den Sommerferien. Auch dadurch sind Schwimmstunden ausgefallen.

    • An unserer Schule musste der Sportunterricht von drei auf zwei Stunden gekürzt werden. Ein anderer Aspekt, den Herr Laschet mglw. vernachlässigt hat in seiner vollmundigen Ankündigung: Die Kapazitäten der Hallenbäder müssen vorhanden sein.
      Im letzten Schuljahr fing bei uns der Schwimmunterricht übrigens erst mit zwei oder drei Wochen Verzögerung an, weil das zuständige Bad noch kein Hygienekonzept für Schulklassen hatte. Der Anfang des Schuljahres kam einfach zu überraschend…

  2. Gewohnt pointierte Aussagen von „uns Armin“.
    Ergebnis:
    Wir werden noch alle mächtig ins Schwimmen kommen!
    😉

  3. Schwimmhalle ohne Lüftung, Umkleide ohne Lüftung, Busfahrt ohne Lüftung-

    Das ist ja mal wieder voll durchdacht. Ich will Burnout bekommen! Bitte!

  4. Schwimmbäder sind oft in einem sehr schlechten Zustand!
    Kommunen schliessen diese seit Jahren vermehrt, da nur noch ein Zusatzgeschäft mit hohem Kostenfaktor!
    Ausserdem gibt es zu wenig Schwimmlehrer und auch die Belegungszeiten, falls Kurse angeboten werden sind begrenzt !
    Schon vor 25 Jahren als meine Kinder Schwimmkurse belegen sollten, war es äußerst schwierig einen zu erwischen!
    Also wird hier wieder einmal etwas in Aussicht gestellt, was gar nicht funktionieren kann und auch nicht wird!
    Auch hier steht die Wahl wieder im Vordergrund ! Versprechungen, welche sich gut anhören, Augenwischerei halt, wie so oft!!

  5. Schwimmhalle? Die wurde bei uns ersatzlos abgerissen, weil sie über Jahrzehnte auf Verschleiß gefahren wurde und irgendwann einfach baufällig war. Über die Frage, wo man die Lehrer dafür herbekommen könnte, muß man dann gar nicht mehr nachdenken.

    Da bleibt nur die Öko-Variante: Wir statten alle Schüler mit Neoprenanzügen aus und dann findet der Schwimmunterricht im Baggersee statt.

  6. Jedes ertrunkenen Schulkind senkt die Klassenfrequenz. Wer kleinere Klassen fordert, muss eben mehr Kinder ertrinken lassen. Privat vor Staat – der Tod ist immer privat, Schule nur zum Teil.

  7. Söder lässt gegen die Empfehlung der Stiko Schülern ein Impfangebot machen , Bayern stattet die Klassenräume in Bayern mit Luftfiltern aus … Und Laschet will mehr Schwimmunterricht . Der Mann hat die Zeichen der Zeit erkannt . So jemand muss Kanzler werden .

  8. Wenn die Schüler in NRW keine anderen Defizite haben… Laschet als Kanzler wird ein Desaster das ist sicher. Er ist schon mit NRW überfordert und soviel Inkompetenz soll Kanzler werden? Die ganze Welt wird sich kaputt lachen über Deutschland.

  9. Das bedeutet doch nur mehr und verschärfte Prüfungen. Wenn das Niveau entsprechend angehoben wird, kommen selbst gute Schüler ins „Schwimmen“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here