Unbekannte fluten Schulgebäude und kleben darin Türschlösser zu – Millionenschaden

0

Schulgebäude geflutet, Türschlösser mit Sekundenkleber zugeklebt – Unbekannte haben in einer Berufsschule in Oberbayern gewütet und dabei einen Schaden von rund einer Million Euro verursacht.

Die Polizei ermittelt (Symbolfoto). Foto: Shutterstock

Die Unbekannten hatten nach bisherigen Erkenntnissen die Wasserhähne in den drei Stockwerke der Berufsfachschule in Rosenheim aufgedreht und dadurch über Nacht das Gebäude und angrenzende Objekte geflutet, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Außerdem verklebten sie in der Nacht zu Samstag demnach sämtliche Türschlösser. Die Polizei sprach von einem «unverständlichen Vandalismus». Dadurch seien Arbeitsmaschinen, Mauerwerk, Fußböden und Zimmertüren beschädigt worden. News4teachers / mit Material der dpa

Vandalismus an Schulen ist ein Dauerproblem, das die gesamte Schulgemeinde fordert

Anzeige


Info bei neuen Kommentaren
Benachrichtige mich bei

0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments