Google-Chef Pichai stellt Initiative für digitale Bildung in Deutschland vor – und erntet Protest

BERLIN. Ein Google-Campus für kleinere Start-up-Unternehmen in Berlin-Kreuzberg wurde abgesagt, die Hauptstadt bekommt nun aber doch ein neues Google-Gebäude. Zur Eröffnung trat der Internetkonzern...

Im Interview: Bernd Westermeyer, Leiter von Deutschlands renommiertester Privatschule

SALEM. Bernd Westermeyer ist seit fünf Jahren Gesamtleiter der wohl renommiertesten Privatschule in Deutschland, Schloss Salem. Zuvor hat er allerdings auch Erfahrungen im Staatsdienst...

Quo vadis, Bildung? Die Digitalisierung warf ihre Schatten auf die Frankfurter Buchmesse

FRANKFURT/MAIN. Die Frankfurter Buchmesse hat sich in diesem Jahr so jung wie selten präsentiert. Hunderte Jugendliche, grell geschminkt und bunt gewandet als Comic-Figuren, Disney-Prinzessinnen...

NRW-Schüler bekommen mehr Unterricht zum Thema Wirtschaft. GEW lehnt die Pläne ab – und...

DÜSSELDORF. In Nordrhein-Westfalen wird das Fach Wirtschaft an allen weiterführenden Schulen verankert. Schon zum kommenden Schuljahr 2019/20 werde an den Gymnasien im Zuge der...

Hochsensibilität – Lehrer im Focus

„Neun von zehn Lehrern gehen gerne bis sehr gerne zur Arbeit!“ Das ist das Ergebnis einer im Auftrag des „Verbands Bildung und Erziehung e.V.“...

Schüler wünschen sich mehr Berufsorientierung – so können Lehrer sie unterstützen

In Sachen Berufsorientierung besteht an allgemeinbildenden Schulen weiterhin dringender Handlungsbedarf – dies ergibt sich aus den Ergebnissen einer Befragung unter mehreren Hundert Schülern: „Wie...

Computereinsatz ist kein Selbstzweck! Was nötig ist, damit digitale Medien das Lehren unterstützen –...

TORONTO. Lehrerinnen und Lehrer stehen der Digitalisierung im Bildungsbereich häufig noch skeptisch gegenüber: Laut einer Umfrage der Bertelsmann Stiftung glaubt nur jede fünfte Lehrkraft,...
Kennt sich mit gutem Benehmen aus: Moritz Freiherr Knigge. Foto: privat.

Was Moritz Freiherr Knigge – Urahn des Benimm-Papstes – über die Manieren heutiger Schüler...

DÜSSELDORF. „Die Schere zwischen betrieblicher Anforderung und sozialer Kompetenz der Auszubildenden geht weiter auseinander“, so heißt es beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK). Jedes...
Schon 2008 hatte Angela Merkel das Schlagwort von der „Bildungsrepublik Deutschland geprägt (Ausschnitt aus einem CDU-Wahlplakat). Foto: CDU Wikimedia Commons / (CC BY-SA 3.0)

Studie: Drei Viertel der Bürger gegen Bildungsföderalismus

BERLIN. Die deutliche Mehrheit der Menschen in Deutschland spricht sich laut einer Umfrage gegen den Bildungsföderalismus aus. So sind knapp drei Viertel der Befragten...
Schulabgänger mit Behinderungen - hier ein junger Mann mit Down-Syndrom - haben wenig Chancen, eine Lehrstelle zu finden. Foto: Rebecca Wilson / flickr (CC BY 2.0)

Zu wenig schwerbehinderte Mitarbeiter: Viele Betriebe zahlen lieber Ausgleichsabgabe

BERLIN. Bei Betrieben mit mehr als 20 Mitarbeitern, muss einer davon schwerbehindert sein. Andernfalls wird die sogenannte Ausgleichsabgabe fällig. In Berlin steigen die Einnahmen...
News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Warum Lehrer mit der Digitalen Bildung immer noch wenig anzufangen wissen

DÜSSELDORF. Eine Vielzahl von Lehrern in Deutschland fremdelt immer noch mit der Digitalen Bildung. Nur jeder fünfte glaubt, dass digitale Medien dazu beitragen, die...
In der Diesel-Affäre hat die Autorindustrie ihre Kompetenz in Sachen Software unter Beweis gestellt. Foto: Robert Basic / flickr (CC BY-SA 2.0)

Ausgerechnet! Autoindustrie will Lehrern in Sachen Digitale Bildung jetzt Nachhilfe geben

STUTTGART. Damit Baden-Württemberg bei Geschäftsmodellen der Zukunft nicht den Anschluss verliert, will die Autoindustrie nach Zeitungsberichten Lehrern im Land Nachhilfe geben. Gedacht ist an ein...
Offenbar kommen viele Schüler ohne vollständiges Material zur Schule. Foto: pixabay

Viele Schüler kommen ohne ihr Material zur Schule – und etliche Lehrer bezahlen es...

DÜSSELDORF. Viele Lehrkräfte in Deutschland fühlen sich offenbar dazu gedrängt, fehlende Schulmaterialien für ihre Schüler vom eigenen Gehalt zu bezahlen. Das hat ein Schreibwarengroßhändler...
Kommt am Freitag zur KMK - und wird sich dort einiges anhören müssen: Bundesbildungsministerin Karliczek. Foto: Bundesregierung / Guido Bergmann

Meister ade? Karliczek will auch in der Berufsbildung “Bachelor” und “Master” einführen

BERLIN. Die von der Bundesregierung geplante Mindestvergütung für Azubis sollte nach Ansicht von Bundesbildungsministerin Anja Karliczek bei 504 Euro starten. Sie wolle die Untergrenze...

Schulbuchverlage in der Digitalisierung – das Beispiel Klett: „Digital ist bereits ein PDF“

STUTTGART. Die Digitalisierung des Unterrichts ist bislang nicht so richtig in Gang gekommen. Der unlängst beschlossene Digitalpakt soll das ändern: Der Bund investiert fünf...

Oft gelesen