Dramatische Personalnot: Manche Kita muss mittlerweile tageweise dichtmachen

BERLIN. In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen -...

Das Kinderhilfswerk verlangt, die Kinderrechte zu stärken – und Bildung zu verbessern

BERLIN. Das Deutsche Kinderhilfswerk appelliert an Bund, Länder und Kommunen, anlässlich des 30-jährigen Jubiläums der UN-Kinderrechtskonvention in diesem Jahr die Kinderrechte zu einer Leitlinie...

Gegen den Lehrermangel: Teilzeit-Referendariat soll die Ausbildung attraktiver machen

STUTTGART. Das baden-württembergische Kultusministerium möchte die Lehrerausbildung in Zeiten des Lehrermangels attraktiver machen: Von 2019 an können angehende Lehrerinnen und Lehrer ihr Referendariat auch...

Prien macht Druck auf die Grundschulen, das Schreiben besser zu vermitteln – bis 2021...

KIEL. Schreiben mangelhaft: Jeder fünfte Schüler in Schleswig-Holstein beherrscht zum Ende der Grundschule nicht die Mindeststandards. Bildungsministerin Prien will das mit einem Bündel an...
Sein zweites Buch erscheint in Kürze auf Deutsch: der neuseeländische Bildungsforscher John Hattie. Foto: Schneider Verlag

Neue Hattie-Auswertung: Digitale Medien machen Schulunterricht nicht immer besser

AUGSBURG. Die Qualität von Schulunterricht wird nach einer aktuellen Untersuchung durch digitale Technik nicht unbedingt besser. Darauf schließen der neuseeländische Bildungsforscher John Hattie sowie...
Die Studie zeigt laut PISA-Chef Andreas Schleicher, dass die Teamfähigkeit dort besser sei, wo Unterricht mehr Raum für Interaktion biete. Foto: re:publica / flickr (CC BY-SA 2.0)

Schleicher vergleicht Schulen mit Lernfabriken – und meint: «In Deutschland ist der Lehrerberuf intellektuell...

BERLIN. OECD-Bildungsdirektor Andreas Schleicher, internationaler Koordinator der PISA-Studien, hat scharfe Kritik am deutschen Schulsystem geübt und mehr Selbstbestimmung für Lehrer gefordert. «In Deutschland ist...
Digital Natives treffen auf Zurückgebliebene?. Der Digitalisierung der Gesellschaft kann sich über kurz oder lang wohl niemand entziehen. Foto: benralexander / Pixabay (CC0 1.0)

“Mensch und Gesellschaft im digitalen Wandel”: Psychologen warnen vor digitaler Kluft

BERLIN. Der Digitalpakt Schule liegt auf Eis. Doch die Digitalisierung der Schulen bleibt ein heißes Thema. Wie es um die Digitalkompetenz deutscher Erwachsener bestellt...
Jugendliche mit Migrationshintergrund gehen nach der Schule seltener direkt in Ausbildung über als ihre Altersgenossen. Benachteiligungen scheinen mit der dritten Generation aber weitgehend überwunden. Foto: mlinderer / pixabay (CC0 1.0)

Zuwanderer in Ausbildung: ab der 3. Generation mit gleichen Chancen

BONN. Der ersten der Tod, der zweiten die Not, der dritten das Brot. Ganz so radikal wie Auswanderer und Neusiedler früherer Zeiten haben es...

Warum immer noch mehrere Tausend Mädchen alljährlich zu Teenie-Müttern werden

BREMERHAVEN. Die Zahl der Teenie-Mütter in Deutschland geht zwar zurück. Dennoch wurden 2017 immer noch über 4100 Kinder von Minderjährigen geboren. Der Grund ist...

Mit höheren Gehältern gegen den Lehrermangel? Tullner: Die Debatte führe ich nicht – noch...

MAGDEBURG. In Ostdeutschland ist der Lehrermangel besonders groß - und Sachsen-Anhalt braucht auch 2019 mindestens 730 neue Lehrer, um Abgänge und gestiegene Schülerzahlen auszugleichen....
Skaten in einer Bowl, das können Schüler eines Göttinger Gymnasiums ab sofort. Foto: Todd Morris / flickr (CC BY-SA 2.0)

Göppinger Gymnasium eröffnet erste schuleigene Indoor-Skateboard-“Bowl” in Deutschland

GÖPPINGEN. Regen und Schnee vermiesen Skateboard-Freunden an einem Göppinger Gymnasium nicht mehr den Spaß: Blaue Flecken können sie sich jetzt auch drinnen holen. Das...

Bayerische Philologen fordern: Schüler sollen wieder mehr schafkopfen

MÜNCHEN. Ober sticht Unter, Gras-Solo und Schmieren - für Schafkopf-Freunde sind das bekannte Begriffe. Aber bei Bayerns Schülern hält sich die Beliebtheit des Kartenspiels...
Hauptschülern sind viele Wege versperrt, ein weiterer Schulbesuch kann Türen öffnen. Foto: MabelAmber / Pixabay (CC0 1.0)

Verlierer der modernen Arbeitswelt? – Hauptschüler blicken verunsichert in die Zukunft

MÜNCHEN. Der Ausbildungsmarkt präsentiert sich für Bewerber so entspannt wie seit Langem nicht mehr. Für Hauptschüler allerdings bleiben die Aussichten zumindest ungewiss. Eine aktuelle...
Im studentischen Alltag bleibt auf die Exzellenz ein ferner Blick, befürchten Studentenvertreter. Foto: Universität Salzburg (NaWi-AV-Studio) / flickr (CC BY 2.0)

Exzellent forschen, besser studieren? Studenten sind skeptisch

BERLIN/HAMBURG. Die Exzellenzstrategie von Bund und Ländern fördert gezielt die Forschung an Hochschulen. Unis sollen ihr Profil schärfen und damit auch international punkten. Doch...
Privatschulen als elitäre, geschlossene Gesellschaften – da ist eigentlich das Grundgesetz vor. Foto: bazzadarambler/flickr (CC BY 2.0)

Immer mehr Kinder aus reichen und gebildeten Familien besuchen eine Privatschule

BERLIN. Die Zahl der Privatschüler in Deutschland wächst. Im Schuljahr 2017/2018 besuchte fast jeder zehnte Schüler eine Schule in freier Trägerschaft, wie aus Daten...

Oft gelesen