Start Schlagworte Förderschulen

SCHLAGWORTE: Förderschulen

So will NRW mehr Förderschulen als bisher erhalten – Schulministerin Gebauer...

DÜSSELDORF. Gemeinsamer Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung hat in NRW für viel Zündstoff gesorgt. Die neue Landesregierung will mehr Förderschulen erhalten und...
Bleibt vorerst erhalten: die Uppenbergschule in Münster. Foto: Dietmar Rabich / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0

Viele Schüler weg, kaum noch Lehrer – aber erstmal macht die...

MÜNSTER. Die neue schwarz-gelbe Regierungskoalition in Nordrhein-Westfalen möchte nach eigenem Bekunden Förderschulen erhalten - anders als die rot-grüne Vorgängerregierung. Was heißt das nun vor...
Am vergangenen Freitag erhielt Yvonne Gebauer ihrer Ernennungsurkunde zur NRW-Schulministerin von Ministerpräsident Armin Laschet. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Schwarz-Gelb startet Rettung der Förderschulen in NRW – Schulministerin Gebauer (FDP):...

DÜSSELDORF. Der gemeinsame Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung läuft vielerorts nicht optimal. Die neue Landesregierung in NRW unter Ministerpräsident Armin Laschet (CDU)...
Bernd Althusmann will in der Politik bleiben. Foto: Kultusministerium Niedersachsen

CDU-Chef Althusmann will Pause bei der Inklusion einlegen – Sozialverband ist...

HANNOVER. Mehr Lehrer für bessere Unterrichtsversorgung, Pause bei der Inklusion: Das sind zentrale Punkte des bildungspolitischen Konzepts der CDU in Niedersachsen, wo im kommenden...

Laschet und Lindner treffen erste wichtige Entscheidung zur Schulpolitik: Inklusion wird...

DÜSSELDORF. Gut eine Woche nach der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen haben CDU und FDP mit Koalitionsverhandlungen begonnen und gleich erste Beschlüsse gefasst. Eine schwarz-gelbe Landesregierung...

Rrrrums! Philologen wollen die Inklusion faktisch beerdigen – Grundsatzbeschluss: „Förderschulen müssen...

GOSLAR. Der niedersächsische Philologentag in Goslar endet mit einem Grundsatzbeschluss zur Beschulung von behinderten Kindern, dessen Verwirklichung auf ein Ende der bislang praktizierten Inklusionspolitik...

Schulstudie im Unions-Auftrag: Deutsche fremdeln mit dem gemeinsamen Unterricht

BERLIN. Sollen Flüchtlingskinder in der Schule erstmal unter sich bleiben oder gleich in den normalen Unterricht integriert werden? Landespolitiker von CDU/CSU ließen nachfragen -...

Scheitert die Inklusion? GEW: Kinder kehren freiwillig zu Förderschulen zurück

DÜSSELDORF. In den letzten Wochen haben die vielen Flüchtlingskinder die bildungspolitische Debatte in Deutschland bestimmt. Das Thema Inklusion ist deshalb aber nicht erledigt. Die...
Der Bildungsjournalist Andrej Priboschek. Foto. Alex Büttner

Angesichts der vielen Flüchtlingskinder muss jetzt gelten: Alle Kräfte für die...

Ein Kommentar von ANDREJ PRIBOSCHEK. BERLIN. Eigentlich ein Unding: Da muss ein Lehrerverbandschef (Meidinger) an die Länder appellieren, die Schulen bei der Verteilung der Bundesmittel...

Inklusion: CDU und SPD streiten sich um Sinn von Förderschulen

WIESBADEN. Beim hessischen Bildungsgipfel wird das Thema Inklusion zum großen Zankapfel: Die CDU empört sich, weil die SPD die Förderschulen in Hessen zum Auslaufmodell erklärt....

Oft kommentiert

Studie: Schule formt das Gehirn – strukturierte Umgebung sorgt für bessere...

BERLIN. Still sitzen, dem Unterricht folgen, Ablenkungen von Mitschülern und anderen Verlockungen widerstehen – der Schuleintritt ist für Erstklässler, die oftmals aus eher spielorientierten...

Oft gelesen

Netzwerk

6,976FansGefällt mir
91NachfolgerFolgen
1,796NachfolgerFolgen