Die Jugendhelfer bemühen sich zunächst vorrangig um eine ambulante Unterstützung der Familien, bevor ein Kind herausgenommen wird. Foto: Lauri Heikkinen / flickr (CC BY 2.0)

Nach Mordverdacht gegen Erzieherin: Debatte um Personalmangel in Kitas

1
VIERSEN. Nach den Ermittlungen gegen eine Erzieherin wegen Mordverdachts und weiteren Vorfällen fragt der Kinderschutzbund, warum die 25-Jährige trotz mangelnder Eignung in ihrem Beruf...

GEW: Schwierige Lage in Kitas – mehr Erzieherinnen nötig

0
SCHWERIN. Die GEW in Mecklenburg-Vorpommern hat vor dem Hintergrund der Corona-Krise dringend mehr Erzieherinnen für die Kitas gefordert. Nach der Öffnung der Kindertagesstätten am...

Kretschmann: Neue Studie zeigt geringe Rolle von Kindern bei Infektionen – Grundschulen und Kitas...

7
STUTTGART. Kinder spielen nach einer Studie der baden-württembergischen Universitätskliniken nur eine untergeordnete Rolle bei der Übertragung des Coronavirus. Sie würden anscheinend nicht nur seltener...

Virologen widersprechen Ärzte-Verbänden: Für weitere Öffnungen von Schulen und Kitas gibt es keine wissenschaftliche...

75
BERLIN. «Kitas, Kindergärten und Grundschulen sollen möglichst zeitnah wiedereröffnet werden.» Dies hatten vier medizinische Gesellschaften unlängst öffentlich gefordert – und sich dabei auf angebliche...

Haftbefehl wegen Mordes: Erzieherin soll Kita-Kind getötet haben

0
VIERSEN. Ein dreijähriges Mädchen wird vom Notarzt aus einer Kita geholt. Es atmet kaum noch. Zwei Wochen später stirbt das Kind im Krankenhaus, eine...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Kostenlose Webinare und Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte

0
Falschnachrichten, Verschwörungsmythen und propagandistische Inhalte im Netz – weitklick.de unterstützt Lehrkräfte dabei, das Thema Desinformation im Internet mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht...