Jura-Professoren: Ein Jogginghosen-Verbot an Schulen ist rechtlich nicht haltbar

17
MÜNSTER. Dürfen Schüler vom Unterricht ausgeschlossen werden, weil sie Jogginghosen tragen? Nein, sagen renommierte Rechtswissenschaftler. Die Gesetzeslage sei eindeutig. Das von der Sekundarschule im nordrhein-westfälischen...

Gericht hebt fristlose Kündigung von AfD-naher Professorin auf

1
DÜSSELDORF. Das Düsseldorfer Landesarbeitsgericht hat die fristlose Kündigung einer AfD-nahen Professorin der Hochschule Niederrhein verworfen. Die Vorwürfe gegen BWL-Professorin Karin Kaiser rechtfertigten den Rauswurf...

Antrag, Schutzmaßnahmen im Schulbetrieb zu verbieten: Verfassungsgerichtshof lässt AfD abblitzen

8
WEIMAR. Die AfD-Fraktion im Thüringer Landtag ist mit einem Eilantrag gegen die Bestimmungen der Corona-Maßnahmeverordnung zum Schulunterricht gescheitert. Der Verfassungsgerichtshof habe den Erlass einer...

„Eltern vergessen, dass Schule eine Gemeinschaftsveranstaltung ist“: Neuer Ratgeber zum Schulrecht stärkt Lehrern den...

3
MÜNCHEN. Lehrern kann es passieren, dass ihnen am Elternsprechtag auf einmal ein Anwalt gegenübersitzt. Dabei hat der dort überhaupt nichts zu suchen. Welche Rechte...

Weltkindertag: GEW fordert, Kinderrechte im Grundgesetz festzuschreiben

19
FRANKFURT/MAIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) spricht sich mit Blick auf den heutigen Internationalen Tag des Kindes dafür aus, die Kinderrechte im Grundgesetz...

Wir remonstrieren! Wie Lehrer gegenüber der Schulaufsicht begründen, warum sie ihren Dienst derzeit für...

61
DÜSSELDORF. „Wir haben remonstriert!“, so schreibt uns aktuell ein Lehrer aus Nordrhein-Westfalen – stellvertretend für Mitglieder seines Kollegiums. Wir dokumentieren Auszüge aus der insgesamt...

Das riecht nach Ärger! Polizei-Einsatz: Lehrer-Party mit Joints an Hamburger Gymnasium

203
HAMBURG. Eine nächtliche Party am Hamburger Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer (Kaifu) zum letzten Schultag vor den Sommerferien hat die Polizei dann doch überrascht: Als die Beamten...

Land muss Aufzug für gehbehinderten Lehrer größtenteils zahlen

0
WALLDÜRN. Das Land Baden-Württemberg muss einen nachträglich eingebauten Aufzug für einen gehbehinderten Lehrer in einer Schule in Walldürn (Neckar-Odenwald-Kreis) größtenteils bezahlen. Das entschied das...

Verwaltungsgericht weist im Kopftuchstreit Klage ab: Keine Entschädigung für muslimische Lehrerin

0
OSNABRÜCK. Im Streit um das Tragen eines Kopftuches ist eine muslimische Lehrerin mit ihrer Klage auf Entschädigung gescheitert. Das Verwaltungsgericht Osnabrück wies die Klage...

Nazi-Vergleich: Gericht billigt Kündigung eines Lehrers (er bekommt aber eine Abfindung)

3
BERLIN. Nach der Kündigung eines Lehrers wegen seiner Kritik an der Impfpolitik mit einem Nazi-Vergleich muss das Land Berlin diesem eine Abfindung von rund...

AfD-„Meldeportale“ verstoßen gegen den Datenschutz! Kultusminister Tonne gibt Lehrern den Tipp, die Löschung der...

0
HANNOVER. In Hamburg wurde das erste freigeschaltet, mittlerweile kommen wöchentlich neue hinzu, zuletzt in Sachsen-Anhalt: Die AfD versucht mit immer mehr „Meldeportalen“, über die...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

OVG-Urteil: Reichsbürger-Gedankengut verbreitet – Ex-Lehrerin verliert Pension

5
KOBLENZ. Wegen der Verbreitung von Gedankengut der sogenannten Reichsbürgerszene verliert eine ehemalige Lehrerin eines Gymnasiums im Raum Mainz ihre Pension. Das entschied das Oberverwaltungsgericht...
Immer öfter landen Lehrer vor Gericht. Foto: Michael Grabscheit / pixelio.de

Familie will per Eilantrag vollständigen Präsenzunterricht vor Gericht erwirken

1
DÜSSELDORF. Eine Familie aus NRW (vier Kinder und deren Erziehungsberechtigte) hat am Oberverwaltungsgericht NRW einen Eilantrag gegen die geltende Coronabetreuungsverordnung gestellt. Sie fordert die...

Zwei Viertklässler klagen dagegen, wieder in die Schule gehen zu müssen

0
DÜSSELDORF. Frühestens ab 7. Mai sollen Viertklässler in NRW zurück in die Klassenräume. Zwei Schüler haben Klage eingereicht, weil sie eine Ungleichbehandlung in der...

Oberlandesgericht: Amtsrichter durfte Maskenpflicht im Unterricht nicht für unzulässig erkären

1
WEIMAR. Ein Familienrichter des Amtsgerichts Weimar hatte im April bundesweit für Aufregung gesorgt, weil er die Maskenpflicht an zwei Thüringer Schulen für rechtswidrig erklärte....

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

„Wir bieten unsere Expertise an, wie Lernen in einem freien Setting...

0
BERLIN. Gefordert sind Politik und Zivilgesellschaft: Die dringend benötigte Transformation des deutschen Bildungssystems lässt sich nur mit vereinten Kräften angehen. Aus dieser Überzeugung heraus...
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner