Start Schlagworte Philologen

SCHLAGWORTE: Philologen

Philologen: Strategie der KMK, Risiken wegzureden, ist „krachend gescheitert“

10
MAINZ. Der Philologenverband Rheinland-Pfalz sieht sich durch den Kinderschutzbund bestärkt, weiter auf Abstandsregeln sowie Hygienestandards, wie sie das Robert-Koch-Institut empfiehlt, an den Schulen zu...

Philologen sehen Abiturprüfungen in Gefahr – sie fordern „Spielräume“ für Lehrer

32
BERLIN. Der Deutsche Philologenverband sieht die Abiturprüfungen durch die Corona-Krise in Gefahr. „Abiturienten brauchen ein vollwertiges Abitur. Die Anforderungen der Universitäten und der Ausbildungsinstitutionen...

Tepe fordert von Kultusministern, „sich endlich von der Schimäre des bedingungslosen...

96
BERLIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) verlangt eine frühzeitige Entscheidung, wie es ab dem 10. Januar an den Schulen weitergeht. «Es ist abzusehen,...

Philologen-Verband: Schulen brauchen Langzeitstrategie in der Krise

15
DÜSSELDORF. Der Philologen-Verband Nordrhein-Westfalens hat eine Langzeitstrategie für die Schulen weit über den Corona-Lockdown hinaus gefordert. «Die verspäteten und unnötig kurzfristigen Informationen und Anweisungen...

Lehrerverbände fordern: Lehrer früher impfen als vorgesehen – Studie bestätigt: Lehrer...

105
BERLIN. Die gute Nachricht: Die Zulassung des ersten Impfstoffs gegen das Coronavirus rückt näher. Die schlechte (aus Sicht von Lehrkräften): Die Ständige Impfkommission sieht...

Philologen: Wechselunterricht nur für einige Schüler sorgt für organisatorische Probleme

47
MÜNCHEN. Der Bayerische Philologenverband hat die von Ministerpräsident Markus Söder (CSU) angekündigte Einschränkung des Präsenzunterrichts kritisiert, weil damit organisatorische Probleme für die Schulen verbunden...
Offenbar einig. Ministerpräsident Winfried Kretschmann und Kultusministerin Susanne Eisenmann; hier bei einer Pressekonferenz im vergangenen Mai. Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg

Corona-Chaos: Statt frühere Weihnachtsferien gibt’s jetzt „keine Präsenzpflicht“

81
STUTTGART. Kommando zurück und ab in die Klasse? Eigentlich sollten die Weihnachtsferien dieses Jahr früher beginnen, so haben es Bund und Länder vereinbart. Baden-Württemberg...

Bayerns Kultusminister verschiebt Beginn der Abitur-Prüfungen auf Mitte Mai

0
MÜNCHEN. Wegen der Corona-Krise wird der Beginn der Abiturprüfungen im kommenden Jahr um knapp 14 Tage nach hinten auf den 12. Mai 2021 verschoben....
Immer mehr Mütter in Deutschland sind berufstätig - die Schulen bekommen das zu spüren. Foto: Shutterstock

Philologen pochen auf Schulbesuchspflicht in der Corona-Krise

28
STUTTGART. Der Philologenverband fordert die Einführung einer Attestpflicht für Schüler, die während der Corona-Krise nicht den Unterricht besuchen wollen. Baden-Württemberg sei das einzige Bundesland,...

Infektionszahlen schießen hoch – Gebauer empfiehlt „Zwiebellook“ im Unterricht

50
DÜSSELDORF. In Nordrhein-Westfalen wächst die Zahl der Corona-Neuinfektionen rasant; bereits 32 Städte und Landkreise landesweit gelten als Risikogebiete. Noch sind Herbstferien. Philologen-Landeschefin Sabine Mistler...

Philologenverband rät Lehrern und Schülern: „Dick anziehen!“ – Decken und Schals...

75
BERLIN. Der Deutsche Philologenverband hält das Lüften von Klassenzimmern auch im Herbst und Winter für das «A und O». «Für die kalten Monate werden...

Leopoldina warnt vor Corona-Welle durch Aerosole in Innenräumen – Philologen fragen...

77
HALLE. In Anbetracht sinkender Temperaturen und der Verlagerung von Gruppenaktivitäten in Innenräume besteht die Gefahr, dass es abermals zu einer schwer kontrollierbaren Entwicklung der...

Auf Abstand – bis hin zur Videokonferenz: Corona verändert auch Elternabende

11
BERLIN. Elternabende rangieren auf der Liste der beliebtesten Veranstaltungen nicht unbedingt ganz oben. In Corona-Zeiten freuen sich manche über ein Online-Treffen vom heimischen Sofa...

Unterrichtsausfall an Gymnasien – Philologen kritisieren Personalplanung

0
DRESDEN. Der Philologenverband Sachsen hat angesichts eines ungewöhnlich hohen Unterrichtsausfalls zum Schuljahresauftakt an Gymnasien eine verfehlte Personalplanung kritisiert. «Es zeigt sich, dass nicht Corona...

Landesgesundheitsamt empfiehlt Maskenpflicht auch im Unterricht – Kultusministerium: „Hochgradig unseriös“

23
STUTTGART. Unmittelbar nach Beginn des neuen Schuljahres in Baden-Württemberg ist zwischen Landesgesundheitsamt und Kultusministerium ein Streit um die Maskenpflicht im Unterricht entbrannt. Ein...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Die Planung macht‘s! Neue Ausgabe der Zeitschrift „Grundschule“ erschienen

0
Ein Großteil der Arbeit, die Lehrkräfte leisten, bleibt oft ungesehen, denn er findet nicht im Klassenraum und meistens auch nicht im Schulgebäude statt. Stattdessen...