Start Schlagworte Philologen

SCHLAGWORTE: Philologen

…und sie bewegt sich doch? KMK berät über einen Staatsvertrag, der...

BERLIN. Der Bildungsföderalismus ist in der Krise. Fast 70 Prozent der Bundesbürger wünschen sich laut einer im Februar veröffentlichten Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov, dass...
Lehrer sollen ihr Handeln selbstkritisch reflektieren - im eigenen Interesse. Foto: Shutterstock

Philologen gegen Abordnungen: “Lehrer sind keine Verfügungsmasse!”

MÜNCHEN. Angesichts des sich verschärfenden Lehrermangels – und den daraus resultierenden verstärkten Abordnungen von Lehrern an Schulen mit großem Fehlbedarf – warnt der Bayerische...

Gymnasialtag in Bonn – Kritik der Philologen: Förderung richtet sich zu...

BONN. Schlauere Schüler, bessere Abiturienten oder gesunkene Anforderungen? Die Diskussion um mehr Einser-Noten im Abitur, Themen wie Leistungsstärke und Begabung beschäftigen auch den Gymnasialtag...
Dunke Wolken über Rom: Nimmt das Interesse an Latein ab? Foto: johnc24 / flickr (CC BY 2.0)

Was soll am Gymnasium gelernt werden? Bekenntnis zum „Nutzlosen“  

ST. GALLEN. „Wie kann das Gymnasium angesichts der aktuellen Herausforderungen wie Klimawandel, Digitalisierung, KI oder einem erstarkten Rechtspopulismus die Kinder und Jugendlichen auf die...

Junge Philologen: Klimawandel muss im Unterricht intensiver behandelt werden

STUTTGART. Die Jungen Philologen Baden-Württemberg haben eine stärkere inhaltliche Auseinandersetzung mit der Thematik Klimawandel in den Schulen gefordert. „Wir sollten die Interessen der Schülerinnen...

Was tun gegen Lehrermangel? Philologenverband: Viel – aber nicht „A13 für...

BERLIN. Der Lehrermangel an den Grundschulen fällt deutlich größer aus als erwartet, wie eine gestern veröffentlichte Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt. Und der Philologenverband...

A13 für alle Lehrer? Philologen provozieren weiter – sie legen mit...

MAINZ. Im Streit um eine finanzielle Gleichstellung insbesondere von Grundschullehrern gegenüber Lehrern am Gymnasium hat der Philologenverband nachgelegt – jetzt fordert der Landesverband Rheinland-Pfalz...

A13 für alle Lehrer? Philologen kündigen harten Widerstand an – sie...

BERLIN. KMK-Präsident Alexander Lorz, im Hauptamt Kultusminister von Hessen, hat durchblicken lassen, dass er im Dauerstreitfall „A13 für alle Lehrer“ eine bundeseinheitliche Regelung favorisieren...

Philologen fordern schärfere Abi-Regeln: Nur vier durchgefallene Kurse sollen erlaubt sein

BERLIN. Der Deutsche Philologenverband fordert für das Abitur mehr Vergleichbarkeit - auf höherem Niveau: Nicht - wie bisher - 20 Prozent "durchgefallene" Kurse sollen...

Große Mehrheit der Bürger steht zum Gymnasium – ebenso große Mehrheit...

FRANKFURT/MAIN. Die Bürger in Deutschland halten mit großer Mehrheit am Gymnasium fest – und lehnen andererseits ebenfalls mit großer Mehrheit die Inklusion von geistig...

Philologen-Chefin will einen unabhängigen KMK-Präsidenten – mit längerer Amtszeit

BERLIN. Der Philologenverband hat angesichts zahlreicher Probleme in den Schulen eine grundlegende Reform der Kultusministerkonferenz gefordert, genauer: der KMK-Spitze, die turnusmäßig jedes Jahr neu...
Lehrer sind zunehmend Zielscheibe von Aggressionen. Foto: Shutterstock

dbb-Umfrage: Mehr Gewalt auch gegen Lehrer – VBE fordert härtere Strafen

BERLIN. Die Vorsitzende des Philologenverbands, Susanne Lin-Klitzing, hat „mehr gesellschaftliche Wertschätzung für Lehrkräfte von Eltern, Politik und Medien“ gefordert. Anlass für ihren Appell: Eine...

Philologen fordern, Rechtschreib-Mängel in der Oberstufe wieder strenger zu bewerten

BERLIN. Bei seinen Reformvorschlägen für das Abitur in Deutschland ist der Philologenverband – nach seiner Forderung von mehr Vergleichbarkeit (News4teachers berichtete) – nun bei...

Streit um bundesweites Zentralabitur: Philologen fordern, die (in drei Ländern übliche)...

BERLIN. Die Debatte um ein bundesweites Zentralabitur ist in eine neue Runde gegangen. Der Präsident der Hochschulrektorenkonferenz, Peter-André Alt, sprach sich für eine einheitliche...

Philologen fordern für (Gymnasial-)Lehrer: 1. weniger Unterrichtsstunden, 2. kleinere Klassen, 3....

STUTTGART. Der Philologenverband Baden-Württemberg geht in die Offensive. Er ist jetzt mit drei Forderungen an die Öffentlichkeit getreten, deren Umsetzung die Arbeitsbedingungen seiner Klientel...

Oft gelesen

Kurze Umfrage zu Klassenfahrten: Jetzt mitmachen

Holler Box