Start Schlagworte Philologen

SCHLAGWORTE: Philologen

“Fridays for Future”: Schüler demonstrieren bundesweit in 180 Städten – GEW...

BERLIN. Einen konsequenteren Umgang mit den seit Wochen laufenden „Fridays for Future“-Protesten hat der Philologenverband Niedersachsen gefordert. „Der Klimaschutz ist wichtig und braucht zweifelsfrei...

“Gouvernante” Prien? Philologen stellen sich in Sachen Freitagsdemos vor die Ministerin

KIEL. Der Philologenverband Schleswig-Holstein unterstützt die Aufforderung der schleswig-holsteinischen Bildungsministerin Karin Prien an alle Schulleitungen im Land, „pädagogische Maßnahmen“ für die Schüler ins Auge...
"Arbeit macht frei": Eingangstor des KZ Auschwitz mit dem zynischen Spruch. Foto: Jochen Zimmermann / Wikimedia Commons (CC BY 2.0)

Holocaust-Gedenktag: Philologen betonen Bedeutung des Erinnerns auch an Schulen

MAINZ. Der Philologenverband Rheinland-Pfalz hat anlässlich des Holocaust-Gedenktags am 27. Januar die Bedeutung der Erinnerungskultur in den Schulen unterstrichen. Max Frisch habe in seinem...

“Desaströs hoher Unterrichsausfall”: Philologen nehmen Tonne unter Beschuss

HANNOVER. Der Philologenverband hat scharfe Kritik am Niedersächsischen Kultusminister Grant Hendrik Tonne (SPD) geübt. „Wieder einmal erweckt Minister Tonne mit den von ihm vorgelegten...

Philologen planen das Gymnasium der Zukunft: Fächer Informatik und Mehrsprachigkeit sollen...

SAARBRÜCKEN. Der Saarländische Philologenverband will die Gymnasien zukunftsfähig machen – und hat dafür ein Konzept für einen neuen Unterricht in Informatik und Mehrsprachigkeit ab...

Philologen-Chefin fordert strengere Abinoten – und Tests für den Zugang zum...

BERLIN. Sollen die Leistungsanforderungen für Grundschüler und Abiturienten verschärft werden? Der Deutsche Philologenverband findet die derzeitige Prüfpraxis zu lax. Auch bei den Grundschulempfehlungen fordert...

Bayerische Philologen fordern: Schüler sollen wieder mehr schafkopfen

MÜNCHEN. Ober sticht Unter, Gras-Solo und Schmieren - für Schafkopf-Freunde sind das bekannte Begriffe. Aber bei Bayerns Schülern hält sich die Beliebtheit des Kartenspiels...

Digitalisierung: Philologen-Chefin fordert Länder auf, die Lehrerfortbildung voranzubringen

BERLIN. Der geplante Digitalpakt liegt erstmal auf Eis, mit ihm die Bundesförderung für die IT-Ausstattung der Schulen. Doch der Philologenverband will von den Ländern...

Philologen ermahnen Tonne: Arbeitsbedingungen für Lehrer verbessern!

GOSLAR. „Den Stillstand in der niedersächsischen Bildungspolitik endlich zu beenden und Lehrkräften wie Gymnasien gebührend den Rücken zu stärken“ – das forderte der Philologentag...

Vor dem Digitalpakt: Philologen fordern eine IT-Fachkraft zur Systemwartung für jede...

MÜNCHEN. Bayerns Gymnasiallehrer fordern mehr Unterstützung durch Fachkräfte bei der Digitalisierung von Schulen. „Wenn die Software klemmt oder das W-LAN-Netz zusammengebrochen ist, dauert es...
Die Philologen haben vor Gericht schon gegen die Landesregierung gesiegt - gelänge das nochmal? Rike / pixelio.de

Philologen fordern Entlastung für Gymnasiallehrer – und “unter Wahrung des Abstandsgebots”:...

HANNOVER. Nachdem eine Studie im Auftrag des niedersächsischen Kultusministers Grant Hendrik Tonne (SPD) den Lehrern im Land unzulässige Mehrarbeit bescheinigt hat, fordert der Philologenverband...
Auf Schulbesuch: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

“Vollgas bei festgefressener Bremse”: Philologen kritisieren Eisenmann

STUTTGART. Der Philologenverband hat Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) scharf dafür kritisiert, dass sie ihren Streit mit den schulischen Hauptpersonalräten in die Medien trägt....

Immer mehr Schüler scheitern am Gymnasium – Philologen appellieren an Eltern,...

STUTTGART. Immer mehr Kinder sind an den Gymnasien überfordert - in Baden-Württemberg betrifft das aktuell jeden 15. Fünft- bis Siebtklässler. Dies geht aus einer...

Fürchten Sie, über die AfD-„Meldeportale“ denunziert worden zu sein? Was die...

BERLIN. Angesichts des von der AfD auch in Berlin geplanten „Meldeportals“, über das Eltern und Schüler anonym parteikritische Lehrer melden sollen, hat die GEW...

Mehr berufliche Orientierung für Schüler: Philologen sehen neue „überzogene“ Aufgaben auf...

HANNOVER. Als „überzogen und realitätsfremd“ hat der Philologenverband eine neue Vorgabe des niedersächsischen Kultusministeriums bezeichnet, die Gymnasien und Gesamtschulen zu einer verstärkten beruflichen...

Oft gelesen