Startseite ::: Schlagwörter Archiv: tlv

Schlagwörter Archiv: tlv

Feed Abonnement

Lehrermangel auch in Thüringen: Verband rechnet mit offenen Stellen zu Schuljahresbeginn – „schlechter als in den Vorjahren“

Vorlesen ERFURT. Thüringens rot-rot-grüne Landesregierung hat mit ihrer Unterrichtsgarantie hohe Erwartungen in eine bessere Schule geweckt. Dass sie bereits im neuen Schuljahr erfüllt werden können, glaubt der Thüringer Lehrerverband tlv nicht. Im Gegenteil: «Wir bewegen uns nach wie vor auf einen Lehrerkollaps zu», meint Verbandschef Busch. Lehrermangel: Kurth räumt Versäumnisse ein, entschuldigt sich – und kündigt das schwierigste Schuljahr seit ... Mehr lesen »

Gewalt gegen Lehrer – Lehrerverband: „Wir haben die Sorge, dass das Thema in der Versenkung verschwindet“

Vorlesen ERFURT. Dass es Gewalt gegen Lehrer gibt, rückte im November 2016 aufgrund einer Umfrage des VBE schlagartig ins öffentliche Bewusstsein. Was seitdem passiert ist, um dem zu begegnen, ist aus Sicht von Lehrervertretern unzureichend. Der Thüringer Lehrerverband befürchtet, dass Gewalt gegen Lehrer weiterhin zu wenig thematisiert wird. «Wir haben die Sorge, dass das Thema wieder in der Versenkung verschwindet», ... Mehr lesen »

Thüringer Lehrerverband zur Regierungserklärung: Hohe Erwartungen – und so manche Enttäuschung

Vorlesen ERFURT. Zu der am Beginn der jüngsten Plenarsitzung des Thüringer Landtags vom amtierenden Kultusminister Benjamin-Immanuel Hoff (Linke) vorgetragenen Regierungserklärung äußerte sich der Thüringer Lehrerverband tlv nach eigenen Angaben „verhalten“. Interims-Kultusminister Hoff will Unterrichtsgarantie ohne zusätzliches Personal „Einerseits scheint es so, als ob die Landesregierung die Probleme zumindest zu einem großen Teil erkannt hat und diese auch benennt“, so der ... Mehr lesen »

Gewalt gegen Lehrkräfte (und andere Staatsdiener) – es reicht! Kraft kündigt Initiative zur Strafverschärfung an

Wird initiativ: NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Foto: Staatskanzlei Nordrhein-Westfalen / Foto: Oliver Tjaden

Vorlesen DÜSSELDORF. Immer mehr verbale und körperliche Angriffe auf Lehrer, Polizeibeamte und andere Staatsbedienstete – es reicht! Meint jedenfalls die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Die SPD-Politikerin kündigte eine Bundesratsinitiative an. Gerichte sollen Straftaten gegen Amtsträger und Nothelfer künftig „deutlich strafverschärfend“ ahnden können. „Jedes Verhalten, das eine gemeinwohlgefährdende Haltung erkennen lässt, muss zu einer höheren Bestrafung des Täters führen“, erklärte Kraft. ... Mehr lesen »

Neues Schulgesetz in Thüringen – Lehrerverband: „‘Inklusionsfrieden‘ nicht in Sicht“

Vorlesen ERFURT. Auf die unlängst öffentlich gewordenen Pläne der Thüringer Kultusministerin Birgit Klaubert (Linke), bereits am 16. November den Entwurf für ein neues Schulgesetz vorzulegen, hat der Thüringer Lehrerverband (tlv) nach eigenen Aussagen „mit Überraschung und jeder Menge Zweifeln“ reagiert. Zum einen sei die Bekanntgabe eines so wichtigen bildungspolitischen Termins mitten in den Herbstferien, wo ein Großteil der direkt Betroffenen ... Mehr lesen »

VBE-Chef Beckmann zum Weltlehrertag: „Der Beruf ist unschätzbar wertvoll“ – was die Politik leider allzu oft verkennt

Vorlesen BERLIN. Es ist mal wieder Weltlehrertag. Die globale Dachorganisation der Bildungsgewerkschaften, die Bildungsinternationale, stellt ihn in diesem Jahr unter das Motto: „Lehrkräfte wertschätzen, ihren Status verbessern“. Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Lehrerverbands Bildung und Erziehung (VBE), sieht in Deutschland durchaus Steigerungsbedarf, was die Anerkennung des Berufsstands betrifft. „Ein wertschätzender Umgang setzt eine Empfänglichkeit für die Bedürfnisse des Gegenübers voraus. Die ... Mehr lesen »

Thüringer Lehrerverband unterstützt Kampagne gegen die Verrohung der Sprache

Vorlesen ERFURT. In seiner jüngsten Sitzung hat der Landesvorstand des Thüringer Lehrerverbands (tlv) beschlossen, die Kampagne „Haltung zeigen“ des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) zu unterstützen. „Wir stehen absolut hinter den Aussagen unseres Schwesterverbands“, erklärt Rolf Busch, Landesvorsitzender des tlv. „Denn in ihrem Manifest greifen die Kollegen ein Thema auf, das auch uns hier in Thüringen mehr und mehr beschäftigt.“ ... Mehr lesen »

Nach Streit mit Kultusministerin – Lehrerverband rät Kollegen in Sachen Klassenfahrten: „Nur noch Dienst nach Vorschrift“

Vorlesen ERFURT. Mit „Resignation“ hat der Thüringer Lehrerverband (tlv) auf ein Antwortschreiben von Kultusministerin Birgit KIaubert (Linke) im Streit um die Klassenfahrten reagiert – so heißt es jedenfalls in einer Pressemitteilung des Verbands. „Wir sind mit unserem Latein am Ende“, so meint der tlv-Vorsitzende Rolf Busch darin. Er rät den Kollegen: „Am besten, die Schulen machen nur noch Dienst nach ... Mehr lesen »

tlv: Schluss mit Bildungspolitik über die Köpfe der Lehrkräfte hinweg

Vorlesen ERFURT. Vor dem Schulstart in Thüringen haben Vertreter des „tlv thüringer lehrerverband“ in Erfurt ihr Forderungspapier zum Schuljahresbeginn 2016/17 vorgestellt. Zentrales Anliegen sei es, Bildungsministerin Klaubert an ihre Ankündigung für einen „intensiven Dialog und eine konstruktive Zusammenarbeit“ zu erinnern, so heißt es in einer Pressemitteilung des Verbands. „Regelmäßig kommuniziert der tlv mit dem Ministerium, macht auf Missstände aufmerksam und ... Mehr lesen »

Thüringischer Lehrerverband: Burnout bei Kindern wird unterschätzt

Immer mehr Kinder in Deutschland bekommen Medikamente wegen psychischer Probleme. Foto: Greg Westfall / Flickr (CC BY 2.0)

Vorlesen ERFURT. Die Depression sei auf dem besten Wege, sich zu einer wahren Volkskrankheit zu entwickeln. Das schreibt der thüringische Lehrerverband in einer Pressemitteilung und kritisiert, dass die Zunahme depressiver Erkrankungen im Kindesalter bislang nur wenig Beachtung finde. Im Rahmen der BELLA-Studie des Robert Koch-Instituts in Berlin, einer Erhebung zur psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen von sieben bis 17 ... Mehr lesen »