Rabe: Jüngere Schüler halten sich besser an Corona-Regeln als ältere

0

HAMBURG. In der Corona-Krise halten sich jüngere Schüler nach Worten von Hamburgs Schulsenator Ties Rabe (SPD) überraschenderweise besser an Hygiene- und Abstandsregeln als ältere Schüler.

Die Grundschüler bekommen es offenbar gut hin, die Corona-Regeln einzuhalten. Foto: Shutterstock

Man habe erwartet, dass sich ältere Schüler mehr an die Vorgaben halten würden als jüngere – aber es sei genau umgekehrt, sagte der Senator am Donnerstagabend im Sonderausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft zur Bewältigung der Corona-Krise. «Die Rückmeldungen aller Schulen zeigen, dass die Kleinen zwar ab und zu unaufmerksam sind und dabei die Regeln verletzen, dass sie sie aber akzeptieren und einhalten wollen.» Je älter die Schüler seien, desto weniger ernst würden sie diese Fragen nehmen. dpa

Der Start in den Grundschulen verlief offenbar äußerst diszipliniert – Schulleiterin: Das bunte Treiben hat gefehlt

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here