Corona: Laut KMK sind aktuell 23.000 Schüler und 1.800 Lehrkräfte infiziert

3

An den Schulen in Deutschland gab es nach aktuellen Zahlen der Kultusministerkonferenz (KMK) zuletzt rund 23.000 bekannte Corona-Fälle bei Schülerinnen und Schülern. Wie aus der regelmäßigen Statistik der KMK zur Corona-Situation an den Schulen hervorgeht, waren darüber hinaus in der vergangenen Woche rund 54.000 Schüler in Quarantäne. Grundlage sind Rückmeldungen aus den Bundesländern aus knapp 24.000 allgemeinbildenden Schulen und Berufsschulen mit rund 8,5 Millionen Schülerinnen und Schülern.

Die Zahl der Infektionen steigt drastisch. Illustration: Shutterstock

Insgesamt gibt es in Deutschland rund 11 Millionen Schülerinnen und Schüler an rund 40.000 Schulen und Berufsschulen. Für die vergangene Woche lagen aber etwa aus Baden-Württemberg keine Zahlen vor, weil im Südwesten zu dieser Zeit Ferien waren. Zudem bekommen die Länder nicht aus allen Schulen Rückmeldungen.

Die Statistik weist außerdem rund 1800 Corona-Fälle bei Lehrkräften aus und zusätzlich rund 1100 Quarantäne-Fälle. Zugrunde liegen hier Angaben zu 741.000 Lehrkräften. Einer vor kurzem veröffentlichten Forsa-Umfrage zufolge waren Ende September bereits 95 Prozent der Lehrkräfte in Deutschland vollständig geimpft. dpa

RKI: Bundesweite Inzidenz unter Sek.-I-Schülern springt auf 356! Landkreis meldet Rekordwert bei Kindern von fast 2.000

Anzeige


3 KOMMENTARE

  1. Frau Schopper sieht Ihre eigene Handlungsunfähigkeit nicht und Kritik ertragen und aushalten können geht gar nicht.https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.theresa-schopper-kultusministerin-verteidigt-abschaffung-der-maskenpflicht-in-klassen.4ca10a47-ca42-4904-bb80-d6102aa33767.html Als Rechtfertigung anzubringen……es sind keine Kinder auf der Intensivstation……..und die Notsituation immer noch nicht erkann die von Herrn Drosten mit aller Klarheit ausgesprochen worden ist. Die Macht steht Frau Schopper näher als ein Menschenleben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here