Herzstück der deutschen Demokratie: der Bundestag. (Foto: Deutscher Bundestag/Marc-Steffen Unger)

Demokratie-Erziehung: Warum gängige Unterrichtsmethoden in der Praxis scheitern – eine Kritik

BERLIN. Eine rechtsstaatliche Demokratie wie unsere ist eine hoch komplexe Staatsform, deren Regeln von jungen Menschen erlernt werden müssen. Die gute Nachricht: Das kann...
Wie formt man aus Einzelschülern ein Team? Programm in der Jugendherberge Essen. Foto: DJH Rheinland / Jugendherberge Essen

Aha-Erlebnisse durch gemeinsames Erleben: Soziales Lernen auf der Klassenfahrt

DÜSSELDORF. Als Team arbeiten, ein Gemeinschaftsgefühl entwickeln, sich wirklich kennenlernen – im Schulalltag fehlt dafür häufig die Zeit. Deshalb sind Klassenfahrten der perfekte Rahmen,...

Japan ist angesagt – bei Schülerreisen nach Düsseldorf

DÜSSELDORF. Die Exotik der japanischen Kultur zieht Jugendliche in ihren Bann – was sich in Düsseldorf alljährlich beim Japan-Tag feststellen lässt, wenn Tausende von...

Klassenfahrten mal anders: Schüler für MINT begeistern

DÜSSELDORF. Klassenfahrten sind mehr als nur eine Pause vom Schulalltag. An ungewohnten Lernorten, in neuen Lernsituationen setzen sich Schülerinnen und Schüler gerne mit Unterrichtsthemen...
Für Alex Simm ist es selbstverständlich, dass seine Texte einen moralischen Kern haben. Foto: Moritz Jendral

Die eigenen Balladen im Unterricht: Slam-Poet und Lehrer Alex Simm im Interview

DÜSSELDORF. Als Lehrer bemüht sich Alex Simm um die Bildung seiner Schülerinnen und Schüler, als Dichter will er Menschen zum Nachdenken anregen. Dafür misst...

Für mehr Umweltbewusstsein: Das neue Klassenfahrtprogramm des DJH Rheinland führt raus in die Natur

DÜSSELDORF. „Natur und Leben“ – so heißt der erste der fünf Kompetenzbereiche im Grundschullehrplan Nordrhein-Westfalens. Einen realen Bezug zur Natur haben jedoch längst nicht...

Mehr Studienplätze für Grundschullehrer in NRW – Bewerbungsfrist bis 18. Juli

DÜSSELDORF. Für angehende Grundschullehrer gibt es künftig in Nordrhein-Westfalen mehr Studienplätze. Die Zahl der Bachelor-Studienplätze für das Grundschullehramt werde zum kommenden Wintersemester um rund 340...

Erziehungsnotstand – ein Interview: “Es sind vielfach ganz schlecht beschulbare Kinder, die in die...

WIEN. Die Bestseller-Autorin Prof. Martina Leibovici-Mühlberger beschreibt in ihren Büchern „Tyrannenkinder“, die mit Verhaltensauffälligkeiten jeden Unterricht sprengen. Im Gespräch spricht die Wiener Medizinerin und...

Sachsen-Anhalt schreibt Stellen an Förderschulen aus – Bewerbung bis 28. Juni

MAGDEBURG. Das Bildungsministerium in Sachsen-Anhalt schreibt 70 unbefristete Stellen für pädagogische Mitarbeiter an Förderschulen aus. Bewerben können sich staatlich anerkannte Erzieher sowie Sozial- und Heilpädagogen,...
Im Netz sinkt bei manchen Menschen die Hemmschwelle. Illustration: Shutterstock

“Hate Speech”: TU Dortmund diskutiert Hassreden im Netz

DORTMUND. Die Häufigkeit von Hate Speech-Angriffen im Internet, also der Hassrede gegen einzelne Personen oder Personengruppen, dominiert seit einiger Zeit den öffentlichen Diskurs. Diese...
Verwöhnung schafft Probleme - auch (und vor allem) in der Schule. Foto: Shutterstock

Wie die Spaßgesellschaft den Kindern beibringt, jede Anstrengung zu vermeiden (und welche Folgen das...

ZÜRICH. Wie haben Kinder eigentlich früher überlebt, als die Eltern noch keine Zeit hatten, sich so viele Sorgen um sie zu machen? Und tun...
Lob heißt nicht immer auch Anerkennung. Illustration: Shutterstock

Motivaton: Warum Lehrer ihre Schüler nicht loben sollten (sondern ermutigen – und wie das...

BERLIN. Wenn Erwachsene Kinder zu etwas dauerhaft motivieren möchten, greifen sie gerne in die pädagogische Trickkiste. Weit oben im Instrumentenkasten liegt das Lob: Es...

Wie lernen Kinder Werte? Was eine erfahrene Lehrerin, die sich seit langem damit beschäftigt,...

BERLIN. Ob in einer Dorfgrundschule in Sachsen-Anhalt oder - wie aktuell - in einer städtischen Grundschule in Berlin-Neukölln: Immer mehr Lehrer kapitulieren vor dem...

News4teachers-Dossier – gratis herunterladbar: „Das Inklusions-Chaos”

BERLIN. Der Fall ist beispiellos in Deutschland: Eine Schulleiterin, die Direktorin eines Bremer Gymnasiums, verklagt die eigene Dienstherrin, die Schulsenatorin Claudia Bogedan. Grund für...

Legasthenie und Dyskalkulie: An den Rand gedrängt – warum Teilleistungsstörungen zu wenig Beachtung finden

BERLIN. Um das Thema Rechtschreibung wird eine aufgeregte politische Debatte geführt. Ist „Schreiben wie Hören“ verantwortlich für den Absturz der Leistungen von Dritt- und...

Oft gelesen