Start Schlagworte Grundschulempfehlung

SCHLAGWORTE: Grundschulempfehlung

FDP beantragt verbindliche Grundschulempfehlung – ohne Mehrheit

0
STUTTGART. Die oppositionelle FDP hat einen Anlauf zur Wiedereinführung der verbindlichen Grundschulempfehlung gestartet. Sie brachte am Mittwoch einen Gesetzentwurf in den Landtag in Stuttgart...

Streit ums Elternwahlrecht: Im vermeintlich strengen Sachsen bekommt fast die Hälfte...

2
DRESDEN. Beim Streit um die Frage, wie verbindlich die „Grundschulempfehlung“ für die Wahl der weiterführenden Schule sein soll, gilt Sachsen als Vorbild – zumindest...

Jedes neunte Kind, das aufs Gymnasium wechselt, hat keine Empfehlung dafür

8
STUTTGART. Besuchen zu viele Kinder eine Schule, die für sie eigentlich zu schwer ist? Darüber diskutiert die Politik heftig. Jüngster Anlass sind die neuen...

Zu viele überforderte Schüler: Realschulen wollen Hauptschulabschluss loswerden

65
STUTTGART. Manche Kinder gehören nicht auf die Realschule, findet die Arbeitsgemeinschaft der Realschuldirektoren in Baden-Württemberg. Viele Eltern nutzen ihr zufolge die Entscheidungsfreiheit über den...
Will seine bildungspolitischen Kompetenzen behalten: Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann. Foto: BÜNDNIS 90/Die Grünen/Flickr CC BY 2.0

Freie Schulwahl wird zum Wahlkampfthema: FDP dagegen

1
BADEN-WÜRTTEMBERG. Auf welche weiterführende Schule soll ein Kind gehen? Diese Entscheidung obliegt in Baden-Württemberg wie in den meisten Bundesländern den Eltern. Die oppositionelle FDP...

Kretschmann: Freigabe des Elternwillens war kein Fehler – Philologen: Doch!

3
STUTTGART. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält die Abschaffung der verbindlichen Grundschulempfehlung im Gegensatz zu Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) nicht für einen Fehler. Das...
Beerdigen offenbar die Abbaupläne bei den Lehrerstellen: Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne). Foto: Staatsministerium Baden-Württemberg

Eisenmann fordert Kretschmann heraus – sie wirft ihm vor: Freigabe der...

60
FELLBACH. Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann tritt bei der Landtagswahl 2012 gegen Ministerpräsident Winfried Kretschmann an - und immer öfter sind Absetzbewegungen der Christdemokratin vom...

Eisenmann will den Übergang aufs Gymnasium neu regeln – mit zentralen...

17
STUTTGART. Das baden-württembergische Kultusministerium plant offenbar eine Verschärfung beim Übergang von der Grundschule auf das Gymnasium. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will die sogenannte Grundschulempfehlung...

Jeder zwölfte Sechstklässler gilt am Gymnasium als überfordert – Philologen fordern:...

51
STUTTGART. Das Gymnasium hat ein Problem. Wie der aktuelle IQB-Bildungstrend zeigt, sind die Leistungen der 15-jährigen Gymnasiasten in den meisten Bundesländern seit 2012 gesunken....
Sorgt für Empörung unter Grundschullehrkräften: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Grün-Schwarz beschließt Gesetz: Grundschulempfehlung muss vorgelegt werden – auch wenn der...

1
STUTTGART. Die weiterführende Schule erfährt in Baden-Württemberg künftig den Inhalt der Grundschulempfehlung eines Kindes. Ein entsprechender Gesetzentwurf von Kultusministerin Eisenmann wurde vom Landtag nun...
Auch künftig soll der Elternwille bei der Wahl der weiterführenden Schule maßgeblich bleiben. Foto: U.S. Department of Agriculture (CC BY 2.0)

Grundschulempfehlung soll aufgewertet werden – Ministerin Eisenmann bringt Gesetzesentwurf in Landtag...

7
STUTTGART. Nach dem Willen der Regierung sollen Eltern in Baden-Württemberg künftig verpflichtet werden, den weiterführenden Schulen die Grundschulempfehlung vorzulegen. Kommt es nun wieder zu...

Schulpsychologe: Eltern machen den Leistungsdruck, nicht die Noten

2
MÜNCHEN. Die Leistungsgesellschaft hat die Schule, die sie verdient und mit ihr den Leistungsdruck, der sich beispielsweise beim Übergang auf die weiterführende Schule manifestiert....

Wird das Gymnasium zur Gesamtschule? Eltern-Umfrage: 71 Prozent wollen ihr Kind...

15
DÜSSELDORF. Wird das Gymnasium die neue Gesamtschule? Immer mehr Eltern in Deutschland melden ihre Kinder an der vermeintlich besten Schulform an. Jetzt lässt eine...
Das Schuljahr in Bayern steht noch ganz am Anfang, der Streit um die Abiturzeit geht weiter. Foto: Peter Gugerell / Wikimedia Commons

Niedersachsen: Gymnasium bleibt beliebteste Schulform – Haupt- und Realschulen verlieren an...

10
HANNOVER. Über 40 Prozent der Fünftklässler in Niedersachsen besuchen ein Gymnasium. Hält das Gymnasium damit seinen Vorjahresrang, verlieren Haupt- und Realschulen gegenüber Oberschulen und...

Verein „Länger gemeinsam lernen“ äußert scharfe Kritik am Philologenverband und fordert:...

6
WEINGARTEN. Der baden-württembergische Verein „Länger gemeinsam lernen“ tadelt in einer E-Mail den mit der näher rückenden Landtagswahl rauer werdenden Ton in der Schuldiskussion im...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Reden im Unterricht? Ja, bitte! Wie die Kommunikation mit Schülern gelingt

0
BRAUNSCHWEIG. Schule ohne Begegnung, ohne Kommunikation funktioniert nicht. Das haben die Schulschließungen im Zuge der Corona-Pandemie eindrücklich gezeigt. Das Gespräch ist das zentrale Mittel,...