Start Schlagworte Logopädie

SCHLAGWORTE: Logopädie

Je früher eine Stottertherapie beginnt, desto höher sind die Erfolgsaussichten. Foto: U.S. Army / flickr (CC BY 2.0)

Stottererverband: «Viele Betroffene schweigen lieber, statt zu stottern»

ERFURT/FRECHEN. Der Welttag des Stotterns soll dazu beitragen, Vorurteile abzubauen und mögliche negative Folgen für Betroffenen abzuwenden. In Thüringen tun sich die Stotterer mit...
Je früher Sprachprobleme erkannt und angegangen werden, desto besser, befinden Logopäden. Foto. Liz Wieskerstrauch Wikimedia Commons (CC BY-SA 3.0)

Ein Drittel aller Schulanfänger mit Sprachproblemen: Logopäden kritisieren Kinderärzte und fordern...

BERLIN/ERFURT. Rund ein Drittel aller Schulanfänger hat Sprachprobleme, mit zum Teil dramatischen Folgen. Angesichts von Sprachtests und Förderprogrammen im Kita-Alter, die mittlerweile in allen...
Rund jedes achte Kind in Deutschland hat Sprachprobleme. Foto: ikinitip / pixabay (CC0 Public Domain)

Krankenkassen: Immer mehr Kinder lernen so schlecht sprechen, dass sie Therapie...

BERLIN. Immer mehr Vorschulkinder haben Spachentwicklungsstörungen. Schon jeder vierte vier- bis sechsjährige Junge ist betroffen. Soziale Ursachen sind laut Experten dabei weitaus häufiger als...
Lesende Schülerin

Logopäden: Sprachstörungen bei Kindern werden meist zu spät behandelt

ERFURT. 12 Prozent der Kinder in Deutschland haben Sprachstörungen. Die meisten werden erst nach der Einschulung behandelt. Zu spät sagen Logopäden. Kinder mit Defiziten in...

Immer mehr Kinder werden von Logopäden behandelt

HANNOVER. Sprechen unsere Kleinen immer schlechter? Bei mittlerweile jedem dritten Kind im Vorschulalter wird eine Sprachentwicklungsstörung festgestellt. Dies ist Ergebnis des „Arztreports“ der Krankenkasse...

Pfeifen im Halse

Stimmstörungen sind eine typische Lehrerkrankheit. Bis zu 60 Prozent sind im Laufe ihres Berufslebens davon betroffen. Wenn die Lehramtsstudentin Antonia Pröll* vor der Klasse stand,...

Oft gelesen