Start Schlagworte Rechtsanspruch

SCHLAGWORTE: Rechtsanspruch

Karliczek will Ganztag massiv ausbauen, um Rechtsanspruch ab 2025 zu erfüllen

0
BERLIN. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek strebt deutlich mehr Bundesmittel für den geplanten Ausbau der Ganztagsbetreuung an Grundschulen an. «Ich könnte mir vorstellen, die bisher vorgesehenen...

Gegen „Verwahranstalten“: Verbände und DGB fordern mehr Geld für den Ganztag

0
BERLIN. Der Deutsche Gewerkschaftsbund, das Deutsche Kinderhilfswerk und der Deutsche Städtetag haben die Bundesregierung aufgefordert, für den geplanten Ausbau des Ganztagsbetreuung an Grundschulen deutlich...

Rechtsanspruch auf Ganztag: Schulen brauchen dafür 11.200 Erzieher zusätzlich

10
GÜTERSLOH. Der geplante Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz in der Grundschule wird einer Studie zufolge noch höhere Milliarden-Kosten verursachen als bisher kalkuliert. Es werde bei...

Ab 2025 Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule – ohne Personal?

3
BERLIN. Knapp drei Millionen Kinder gehen in Deutschland in die Grundschule. Ab 2025 soll für jedes Kind, dessen Eltern das wünschen, eine ganztägige Betreuung...

Größter Zuwachs an Kitaplätzen in NRW seit zehn Jahren – aber...

1
DÜSSELDORF. Der Bedarf an Kitaplätzen wächst in NRW in allen Altersgruppen. Mit Milliardeninvestitionen versucht die Politik mitzuhalten. Die Landesregierung vermeldet sogar einen Etappenrekord, aber die Eltern sind nicht überall zufrieden.

FDP fordert nach Kita-Entscheidung rasches Handeln des Senats

3
BERLIN. Nach der Kita-Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts Berlin-Brandenburg hat die FDP den Senat zu raschem Handeln aufgefordert. Nun müssten zügig mehr Kita-Plätze geschaffen werden, erklärte...
Katarina Barley übernahm im Juni das Amt der Bundesfamilienministerin von Manuela Schwesig, die Minsterpräsidentin von Mecklenburg-Vorpommern wurde. Foto: Steffen Voß / flickr (CC BY 2.0)

Zu wenige Ganztagsplätze für Grundschüler – Barley will Rechtsanspruch. Aber: Was...

9
BERLIN. Nachmittagsbetreuung an Grundschulen? Ist vielerorts noch immer Mangelware. Aus einer Studie geht hervor, dass bundesweit für mindestens 280.000 Kinder im Alter zwischen sechs...
Eine Kita managt sich von selbst - scheinen manche Träger zu meinen. Foto: Belzie / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Der Osten hängt den Westen ab: Sachsen-Anhalt bei Kita-Betreuung ganz vorn,...

1
WIESBADEN. Kinder zu Hause aufziehen oder nicht? In der Börde in Sachsen-Anhalt geben so viele Eltern ihren Nachwuchs in eine Kita wie nirgends sonst....
Sieht nett aus - ist aber tatsächlich harte Arbeit: der Erzieherinnen-Alltag. Foto: Thomas Pompernigg/Flickr (CC BY-SA 2.0)

Immer mehr unter 3-jährige in Betreuung – Nachfrage steigt weiter

0
WIESBADEN/BERLIN. 14 Prozent in den Alpen, 63 Prozent an der Oder: Noch immer gibt es riesige Unterschiede, wie viele Kleinkinder in einer Kita oder...
Überbelegung, Überlastung der Erzieher und Fachkräftemangel sind in vielen Kitas ein Problem. Foto: woodleywonderworks / Flickr (CC BY 2.0)

Britische Militärangehörige klagen auf städtischen Kita-Platz

0
GÜTERSLOH. In Gütersloh wollen immer häufiger britische Militärangehörige einen städtischen Kita-Platz für ihre Kinder. Die Stadt lehtn das ab, die Eltern ziehen vor Gericht....
Hat ihren Vorstoß konkretisiert: NRW-Schulministerin Sylvia Löhrmann (Grüne). Foto: Alex Büttner

Löhrmann zum Schulstart in NRW: Regelschulen werden die Inklusion meistern

1
DÜSSELDORF. Der Rechtsanspruch Behinderter auf Unterricht mit Nichtbehinderten wird die Schulen in Nordrhein-Westfalen nach Prognosen der Landesregierung nicht überfordern. «Der Ausbau des gemeinsamen Lernens...
Eine Kita managt sich von selbst - scheinen manche Träger zu meinen. Foto: Belzie / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Nur wenige Eltern klagen Kita-Platz ein

1
BERLIN. Seit Anfang August haben Eltern ein- und zweijähriger Kinder einen Rechtsanspruch auf eine Kita-Platz. Die befürchtete Klagewelle ist ausgeblieben. Städtetagsgeschäftsführer Gerd Landsberg warnt...
Eine Kita managt sich von selbst - scheinen manche Träger zu meinen. Foto: Belzie / Flickr (CC BY-ND 2.0)

Arbeit von Erzieherinnen: „Das sind tatsächlich extreme Belastungen“

0
BERLIN. Im Interview: Prof. Susanne Viernickel ist eine der beiden Projektleiterinnen der Studie "Stege", die die Belastung von Erzieherinnen untersucht. Die Prorektorin der Alice...
Sieht nett aus - ist aber tatsächlich harte Arbeit: der Erzieherinnen-Alltag. Foto: Thomas Pompernigg/Flickr (CC BY-SA 2.0)

Studie: Zu viel Zeitdruck macht Erzieherinnen krank

0
BERLIN. Ab heute, 1. August, gilt der Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz für Ein- und Zweijährige. Die Fach- und Leitungskräfte leiden jedoch schon jetzt unter...

GEW fordert „Klasse statt Masse“ für die Kitas

0
BERLIN. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) mahnt bundeseinheitliche Standards für pädagogische Qualität in Kindertageseinrichtungen an. Die GEW macht sich für bundeseinheitliche Standards für mehr...

Oft gelesen

Aktuelle Pressemeldungen

Kostenlose Webinare und Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte

0
Falschnachrichten, Verschwörungsmythen und propagandistische Inhalte im Netz – weitklick.de unterstützt Lehrkräfte dabei, das Thema Desinformation im Internet mit ihren Schülerinnen und Schülern im Unterricht...