Start Schlagworte . Studium

SCHLAGWORTE: . Studium

Studieren unter 18 – welchen Herausforderungen sich minderjährige Studenten stellen müssen

Ihren 18. Geburtstag wird Catharina Gündel nie vergessen. Allerdings erinnert sie sich nicht an eine wilde Party oder Berge von Glückwünschen. Eingeprägt hat sich ihr vor allem der Ort, an dem sie volljährig wurde: im Präpariersaal der Universität Köln.

Werkstatt statt Hörsaal – Unternehmen buhlen um Studienabbrecher

BERLIN/WIESBADEN/DÜSSELDORF. Immer mehr Schulabgänger zieht es an die Uni, in die Lehre gehen immer weniger. Das bedrohe die wirtschaftliche Entwicklung, warnen Unternehmen - und...

Immer mehr Studierende ohne Abi – wird die Universität zur Volkshochschule?

BERLIN. Kein Abi - und trotzdem studieren? Das geht! Immer mehr Menschen in Deutschland qualifizieren sich über ihre Berufspraxis für ein Studium. Doch nicht...

Kontroverse: Sind berufliche und akademische Ausbildung gleichwertig?

WIESBADEN. In der hessischen Landespolitik herrscht Einigkeit darüber, dass Ausbildung und Studium nicht gegeneinander ausgespielt werden dürfen. Für die Opposition sind die Maßnahmen von...
Wie viel Zeit bleibt Kindern und Jugendlichen in Deutschland für Freunde, Familie und Hobbys? Foto: Willi Heidelbach/ Flickr (CC BY 2.0)

Lernmaterial im Netz kann Studierenden Zeitplanung verderben

OSNABRÜCK. «Lernen kann ich immer noch - die Vorlesung steht ja im Netz.» Wenn Studierende Lernmaterialien einfach im Internet herunterladen können, bekommen sie oft...
erlin droht eine Niederlage - denn die Vorschriften sind eindeutig. Foto: Carlo Schrodt / pixelio

Studierende dürfen ihre schlechte Note anzweifeln

ROSTOCK/HAMBURG. Studierende müssen vermeintlich ungerecht erhaltene Noten nicht einfach so hinnehmen. Stattdessen sollten sie zunächst ihren Dozenten darauf ansprechen, erklärt Christian Klager, Vertrauensdozent an...
Droht in Niedersachsen eine juristische Hängepartie um die Kosten der Inklusion? Foto: I. Rasche / pixelio.de

Elitär, angestaubt, uneffektiv – Mängelgutachten zum Jurastudium

DÜSSELDORF. Ein Jurastudium ist hartes Brot. Vor allem Kinder aus bildungsfernen Familien haben es schwer, sich durchzubeißen. Ein Gutachten im Auftrag der Bundesländer stellt...
Bei der Förderung von Studierenden aus bildungsfernen Familien ist noch Luft nach oben. Foto: this.is.seba / flickr (CC BY-SA 2.0)

Spezialist oder Generalist? Die Qual der Wahl beim Master

BERLIN. Nach dem Bachelor-Abschluss steht für viele Studierende eine schwierige Entscheidung an: Welcher Master soll es sein? Die Auswahl an Studiengängen ist groß, das...
Die Hörsäle bleiben voll. Foto: Neo_II / flickr (CC BY 2.0)

Kein Ende beim “Akademisierungswahn” in Sicht: Bis 2050 hält der Ansturm...

BERLIN. Manche sprechen von einem "Akademisierungswahn", auch wenn die Gründe durchaus nachvollziehbar erscheinen: Immer mehr junge Menschen drängen an die Universitäten. Ein Ende des...
Sorgt für Empörung unter Grundschullehrkräften: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

Kultusminister wollen mehr Fremdsprachen an Berufsschulen und die Digitalisierung voranbringen

BERLIN. Der tiefe Graben zwischen Befürworten und Gegnern des Kooperationsverbots unter den Ländern bleibt wohl auch nach ihrer Amtszeit als KMK-Päsidentin bestehen. Doch auch...

Einen Master-Studienplatz zu ergattern ist mitunter schwieriger als die Jagd nach...

KÖLN. Lebenslauf, Motivationsschreiben, Auswahlgespräch: Den gewünschten Master-Studienplatz zu ergattern ist manchmal schwieriger als die Jagd nach dem ersten Job. Frühzeitige Vorbereitung ist Pflicht - denn...

Papyrologie, Koptologie oder Umformungstechnik – was bringt das Studium eines Orchideenfachs?

HAMBURG. Sie heißen Arabistik, Koptologie oder Umformtechnik: 119 kleine und kleinste Fächer gibt es derzeit an deutschen Hochschulen. Brotlose Kunst sagen die einen, wertvolles...
Die bunte Welt der Berufsorientierung. Für viele Hauptschüler sieht die Realität anders aus Foto: Dirk Vorderstraße / flickr (CC BY 2.0)

Hamburg will verbindlichere Berufsorientierung in der Oberstufe

HAMBURG. Das neue, benotete Berufsorientierungsangebot an Hamburgs Gymnasien und Stadtteilschulen, unter anderem mit Kammern und Unternehmensverbänden entwickelt, sieht 34 Stunden Unterricht vor. Bildungssenator Rabe...
ine Untersuchung durch einen Schularzt ist offenbar mancherorts Glückssache. Foto: Unbekannt (http://www.defenseimagery.mil; VIRIN: DA-ST-85-12888) / Wikimedia Commons

Studienreform: Sozialkompetenz wird wichtig für angehende Mediziner

BERLIN. Bei der Vergabe der begehrten Medizinstudienplätze sollen künftig kommunikative und soziale Fähigkeiten stärkere Bedeutung bekommen. Mit der Reform des Studiengangs wollen Bund und...
Immer mehr junge Menschen in Deutschland absolvieren ein Studium. Foto: Ralph and Jenny / Flickr (CC BY 2.0)

Das könnte den “Akademisierungswahn” erklären: Je höher die Bildung, desto höher...

FRANKFURT/MAIN. Steckt hinter dem viel zitierten "Akademisierungswahn" (Ex-Kulturstaatsminister Julian Nida-Rümelin), obwohl das Schlagwort anderes vermuten lässt, nicht vielleicht doch eine individuell überaus rationale Entscheidung?...

Oft gelesen

Netzwerk

7,499FansGefällt mir
90NachfolgerFolgen
1,998NachfolgerFolgen