Kreis Groß-Gerau (Hessen): Keine Maskenpflicht mehr im Unterricht

0

RÜSSELSHEIM. An den Schulen im Kreis Groß-Gerau herrscht von Mittwoch an keine Maskenpflicht im Unterricht mehr. Wie die Kreisverwaltung mitteilte, werde die zunächst bis zum 13. September geplante Pflicht an Schulen in Rüsselsheim am Main, Raunheim, Kelsterbach, Bischofsheim, Ginsheim-Gustavsburg und Mörfelden-Walldorf aufgehoben. Es gebe aktuell medizinisch-infektiologisch keinen Grund mehr, die Maskenpflicht aufrechtzuerhalten, sagte Angela Carstens, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes. 

Die Maske darf im Unterricht fallen. Foto: Shutterstock

In den Schulen gelten von diesem Mittwoch an wieder die Vorgaben des Landes Hessen, wonach Masken auf dem Pausenhof und den Gängen getragen werden müssen, nicht aber im Unterricht. Der Kreis hatte zum Schulstart für einige Schulen im Nordkreis eine Maskenpflicht angeordnet und damit auf steigende Neuinfektionen mit dem Coronavirus reagiert. Für alle andere Schulen hatte die Kreisverwaltung eine Empfehlung zum Tragen einer Maske ausgesprochen. dpa

In immer mehr Schulen gilt: Maskenpflicht im Unterricht – GEW protestiert

 

 

Anzeige


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here