Donnerstag, 22. Februar 2018
Start Schlagworte GEW

SCHLAGWORTE: GEW

Debatte um Lehrermangel – GEW: “Darunter leiden Schulen und Kinder”

MÜNCHEN. Zum Ende des ersten Halbjahres gibt es Zeugnisse - und 450 Lehrer in Bayern verabschieden sich in den Ruhstand. Elternverband und Gewerkschaft fürchten eine...

GEW: Lehrer-Besoldung nach A12 rechtswidrig! Erste Widersprüche von Lehrern gegen ihre...

HAMBURG. Eine schlechtere Entlohnung von Lehrern an Grund- und Stadtteilschulen  ist nach Auffassung der GEW rechtswidrig. In Hamburg droht die GEW nun mit dem...
Auf Schulbesuch: Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann. Foto: Kultusministerium Baden-Württemberg

GEW nimmt sich Eisenmann zur Brust: Ständige Kritik der Ministerin demotiviert...

STUTTGART. Die GEW kritisiert die von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) ergriffenen Maßnahmen gegen den Lehrermangel als unzureichend. „Notlösungen wie das neue Angebot an...
Immer mehr Menschen kommen über den Seiteneinstieg in den Schuldienst. Foto: pixabay

Seiteneinstieg: Nur noch ein Viertel der neuen Kollegen an Berliner Grundschulen...

BERLIN. Die GEW Berlin betrachtet die neue Lehrkräfte-Einstellungsrunde nach eigenen Angaben „mit großer Sorge“. Nur ein Viertel der zum Februar 2018 neu eingestellten Lehrkräfte...
In Berliner Schulen wird in der kommenden Woche wieder gestreikt . Foto: GEW

Sinkende Mitgliederzahlen der Gewerkschaften: GEW NRW bleibt optimistisch

DÜSSELDORF. Die Zahl der Gewerkschaftsmitglieder ist in Nordrhein Westfalen im letzten Jahr leicht zurückgegangen. Haben Veränderungen in der Arbeitswelt und in der Einstellung junger...
Die FDP-Politikerin Yvonne Gebauer ist neue Schulministerin von NRW. Foto: Raimond Spekking / Wikimedia Commons (CC BY-SA 4.0)

Orkan-Wirrwarr an Schulen – Kritik an Gebauer reißt nicht ab. GEW:...

Wettermoderator Jörg Kachelmann spricht sogar böse von "aktiver Sterbehilfe": Das Hin und Her einiger Schulen, die während des Orkans"Friederike" erst mit dem Unterricht begonnen haben, um Kinder dann nach Hause zu schicken, sorgt für Ärger. Die GEW hätte sich eine klare landesweite Regelung gewünscht. Die Schulen seien mit der Beurteilung der Gefahrenlage überfordert gewesen.
Die Herausforderungen sind groß, aber es mehren sich die Stimmen, die Deutschlands Schulen zur Integration von Flüchtlingen gut aufgestellt sehen. Foto: Enno Lenze / flickr (CC BY 2.0)

Flüchtlingsrat und GEW fordern Schulpflicht für Flüchtlingskinder – eine sofortige

BOCHUM. Der Flüchtlingsrat NRW und GEW fordern eine sofortige Schulpflicht für geflüchtete Kinder. «In den Erst- und Landesaufnahmeeinrichtungen gibt es für die Kinder zwar...

GEW-Chefin Tepe: Lehrer haben gar keine hoheitlichen Aufgaben (und sollten deshalb...

Heute hat das Bundesverfassungsgericht Klagen von vier verbeamteten Lehrern gegen das Streikverbot verhandelt. Das Urteil wird mehrere Monate auf sich warten lassen. Die GEW sieht sich gleichwohl durch die Anhörung bestätigt. Die Begründung der Gewerkschaftschefin Tepe, warum ein Lehrerstreik auf breiter Front erlaubt sein sollte, ist bemerkenswert.
Vor dem Sprung: Kita-Kinder vor der Einschulung.

Fast jedes dritte Kita-Kind hat Migrationshintergrund – GEW fordert mehr Geld

DÜSSELDORF. Die Erzieherinnen in den Kitas müssen viele Herausforderungen meistern. Eine davon sind fehlende Deutschkenntnisse bei Kindern. Laut Statistik wird bei zahlreichen Kita-Kindern zu...

Streikrecht für Lehrer? Meidinger: „GEW versucht, Lehrerschaft und Öffentlichkeit zu täuschen“

Vor dem Bundesverfassungsgericht werden vier Fälle von verbeamteten Lehrkräften verhandelt. Sie klagen mit Unterstützung der GEW gegen Disziplinarverweise, die sie für die Teilnahme an Streikaktionen 2010 erhalten hatten. Die Gewerkschaft will das Streikrecht für Beamte abschaffen - der Deutsche Lehrerverband und der VBE zeigen sich empört.

Karlsruhe verhandelt nächste Woche über Streikrecht für verbeamtete Lehrer – GEW...

Am 17. Januar werden vor dem Bundesverfassungsgericht vier Fälle von verbeamteten Lehrern verhandelt, die gestreikt hatten und dafür mit Disziplinarstrafen belegt wurden. Die GEW klagt dagegen und erhofft sich ein Grundsatzurteil, das künftig Lehrerstreiks auf breiter Front ermöglichen würde. Andere Lehrerverbände zeigen sich entsetzt.
News4teachers-Herausgeber Andrej Priboschek. Foto: Tina Umlauf

Kommentar: Streikrecht für verbeamtete Lehrer – ein zweischneidiges Schwert

Ein Kommentar von News4teachers-Herausgeber ANDREJ PRIBOSCHEK. DÜSSELDORF. Ja, jein, nein – die Antwort auf die Frage, ob im Lichte eines Urteils des Europäischen Gerichtshofs für...
Mit diesem Slogan warb die GEW für den Streik unter verbeamteten Lehrern. Screenshot

GEW-Chefin Tepe fordert Streikrecht für alle Lehrer

BERLIN. Vor einer Verhandlung des Bundesverfassungsgerichts zum Streikrecht für Beamte macht sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) für ein solches Recht auch für...
Finden Junglehrer in 15 Jahren noch eine Stelle an einer Schule? Offenbar fraglich. Foto: Bettenburg / Wikimedia Commons (CC BY-SA 2.0 DE)

Aktueller Bericht: Bundesländer schicken alljährlich Tausende von Lehrkräften während der Ferien...

Die Verträge von befristet beschäftigten Lehrern enden vor den Ferien. Anschlussverträge gibt’s dann erst mit Beginn des neuen Schuljahrs. An dieser Praxis hat sich - trotz aller Kritik - bislang nichts geändert. Vor allem drei Bundesländer stechen hervor.
Lehrerverbände laufen Sturm. Foto: UK Department for International Development / flickr (CC BY 2.0)

Gängelung von Flüchtlingskindern? GEW Bayern unterstützt Klage gegen den Freistaat

MÜNCHEN. 44 Kinder und Jugendliche hätten vor den Ferien den Besuch des minimalistischen Unterrichts im bayerischen Transitlager Deggendorf verweigert, weil ihnen der Zugang zu...

Oft kommentiert

Oft gelesen

Netzwerk

7,193FansGefällt mir
92NachfolgerFolgen
1,861NachfolgerFolgen